Bei der Formatierung der externe SSD HD zeigt es nur Format AFPS anstatt MacOs Extended (Journaled)

Breitling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2010
Beiträge
298
Hallo zusammen

Bei der Formatierung der externe SSD HD ist mir ein kleines Missgeschick passiert.

Ich habe:
- Festplatten-Dienstprogramm
- Klicke den Button "Löschen".
- Tippe Name: (z.B. Mac SSD)
- Wähle Format: MacOs Extended (Journaled)
- Wähle Schema: GUID Partitionstabelle
- Klicke wieder den Button "Löschen"

Doch die Verbindung vom externe HD zum Mac wurde während der Formatierungsprozess plötzlich abgebrochen.

Nun wollte ich wieder das ganze von vorne beginnen aber die Format zeigt nur noch AFPS.

Dann versuchte ich mit:
- Wiederherstellen: nichts
- Erste Hilfe: nichts

Was meint ihr?... Wie kann ich das bewerkstelligen?

Schon einmal Dankeschön
 
Zuletzt bearbeitet:

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.078
neu partitionieren…
wenn da ein APFS container schon existiert, dann kann man da nur APFS rein packen.
 

Elebato

Mitglied
Mitglied seit
03.04.2017
Beiträge
798
Hast Du im Festplattendienstprogramm oben links unter Darstellung "Alle Geräte einblenden" aktiviert und dann das physikalische Laufwerk formatiert und nicht aus Versehen nur eine Partition, also ein logisches Laufwerk?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: electricdawn und Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.151
Was für ein Betriebssystem?
Ich kann mir durchaus vorstellen, daß Apple allen SSD APFS aufokroyieren will.
 

Breitling

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2010
Beiträge
298
Hast Du im Festplattendienstprogramm oben links unter Darstellung "Alle Geräte einblenden" aktiviert und dann das physikalische Laufwerk formatiert und nicht aus Versehen nur eine Partition, also ein logisches Laufwerk?
wahrscheinlich ja
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.065
Hast du denn die suggestion aus #2 schon versucht?

Festplattendienstprogramm
Darstellung -> Alle Geräte einblenden.
Obersten Eintrag deines externen Laufwerks auswählen. (schreibe uns notfalls, wie der eintrag lautet... oft steht da der hersteller des laufwerks mit dabei)
Partitionieren auswählen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

bernie313

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
23.017
Wenn nur wahrscheinlich, dann mach es doch nochmal.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben