Benutzerdefinierte Suche

Bei Aktualisierung des iPods Totalabsturz...

  1. Radix@Mac

    Radix@Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Config: OS 10.4, iPod 4G 20GB mit aktuellester Firmware, iTunes 4.9

    kann leider nicht genau sagen, ab wann die Probleme auftreten, vermute aber ganz stark seit Update auf iTunes 4.9 oder/und neuster iPod-Firmware...



    immer wenn ich unter iTunes die Aktualisierung starte, wird oben in dem kleinen ovalen Fenster unter iTunes angezeigt:

    iPod wird aktualisiert - bitte nicht trennen (oder so ähnlich)

    und wechselt dann zu:

    Laden von Titel
    1 von 23xx

    soweit so schön, nur gehts ab nun nicht mehr weiter, der Zähler bleibt immer beim ersten Titel...
    und wenn ich nun, um die Situation zu bereinigen, versuche den iPod vom Schreibtisch auf den Papierkorb zu ziehen hängt sich der iMac 20" ganz auf (nur noch SAT1-Ball)

    was ich probiert habe:
    einfache Neustarts
    Überprüfung des iPods mit Festplattendienstprogramm
    Wiederherstellung des iPods und Laden der zweitaktuellsten Firmware
    Wechsel zwischen automatischer und manueller Aktualisierung

    hat aber alles nichts gebracht...
    aufgefallen ist mir das ganze, nachdem ich mir meine frisch geladene "the complete U2" rüberziehen wollte :mad:

    :help:
     
    Radix@Mac, 08.08.2005
  2. Saeh-Bo

    Saeh-BoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hast du bereits selber Problembehebung versucht zu betreiben ? Wenn ja, dann schilder doch mal kurz, was du bereits probiert hast!

    MfG. Saeh
     
    Saeh-Bo, 08.08.2005
  3. Radix@Mac

    Radix@Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    na ja wie oben beschrieben :rolleyes:

    mittlerweile kann ich den iPod auch gar net mehr so starten, nach dem Apple-Logo kommt immer nur der Ordner mit dem Ausrufezeichen und er schaltet sich wieder ab...
    wird also wohl am iPod liegen, zumal ich sonst keinerlei Probs bei iTunes habe.


    sehr zu meiner Verstimmung: Garantie ist vor 2 Wochen abgelaufen und die Reparatur würde 245 € kosten :motz

    soll ich mir jetzt nen 20 GB Farb-iPod holen oder bissl warten ob an den Oktober-Gerüchten was dran ist? (könnt notweise die Zeit mit meim iPod mini hoffentlich einigermaßen überbrücken...)


    :( :( :(
     
    Radix@Mac, 09.08.2005
  4. Saeh-Bo

    Saeh-BoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit dem Mini sollte das doch gehen. Überbrücke die Zeit einfach und wenn es nicht stimmt, dann wünsch dir einen zum Geb. oder Weihnachten ! Das würde ich zumindest machen, weil eine Reparatur zu dem Preis absolut schwachsinnig ist...

    MfG. Saeh
     
    Saeh-Bo, 09.08.2005
  5. Radix@Mac

    Radix@Mac Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    andere Frage:

    kennt zufällig jemand eine Person/einen Shop in München, der defekte iPods unter der Hand und günstiger als Apple repariert?
     
    Radix@Mac, 10.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bei Aktualisierung des
  1. bearli
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    346
  2. maclover1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    457
    Macschrauber
    17.08.2016
  3. Lennox2005
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    5.151
    Lennox2005
    26.04.2015
  4. Cauion
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.313
  5. kingtubby
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    474
    kingtubby
    11.10.2005
Benutzerdefinierte Suche