Befehl+P öffnet Druckerdienstprog. und nicht den Dialog?

  1. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    hallo an alle

    ich kann nicht sagen seit wann und schon gar nicht wieso aber seit ein paar tagen öffnet sich jedesmal bei Befehl+P das druckerdienstprogramm und nicht mehr der druckdialog. wenn ich drucken aus dem menü auswähle ist alles wie gehabt aber über die tanstenkombie gehts in keinem programm ?!

    jemand vielleicht eine idee ?? :confused:
     
  2. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hmm, kein standartdrucker eingerichtet (dürfte aber eigentlich nicht sein)
     
  3. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    ja dachte ich auch schon - ist's aber eben nicht :(
     
  4. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    hast du vielleicht irgendwelche "sondershortcuts" eingerichtet? ist es bei ALLEN Programmen? :(
     
  5. eintausendstel

    eintausendstel Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    problem gelöst

    ich hätte mich auch gleich daran erinnern sollen :(

    ich hatte einen ähnlich fall schoneinmal mit MaxMenus, wenn man kurz zuvor (vor dem drücken von befehl+P) das menü von MaxMenus offen hatte und dann ganz schnell im anschluß eine tastenkombi drückt nimmt MaxMenus diese als kurzbefehl ins menü auf - warum auch immer - zumindest hab ichs gefunden. :)
     
Die Seite wird geladen...