Befehl für Expose

  1. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    Hallo!
    Ich würde gerne Expose per Maus-Klick (in das Dock) aktivieren. Ich dachte daran, eventuell ein einfaches Shell-Script ins Dock zu ziehen, was dann Expose aufruft. Leider findet der Finder auf der ganzen HD nichts zum Thema Expose. ist es irgendwie möglich, die Expose-Funktion per Shell-Script etc. aufzurufen und irgendwo als klickbares Icon abzulegen?

    Grüße

    nidhoegg
     
    nidhoegg, 06.09.2004
  2. ctopfel2

    ctopfel2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.07.2004
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    6
    Ich kenne mich leide rnicht mit applescript aus. Wenn du dich auskennst, versuche etwas im sinn von

    tell application dock
    press "f9/f10/f11"

    ich weiss nicht ob das geht. ich weiss aber, dass expose vom dock gesteuert wird. hoffe ich habe dir damit geholfen.

    gruss ctopfel
     
    ctopfel2, 06.09.2004
  3. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    öhm. hab auch keine Ahnung von AppleScript. :rolleyes: Aber danke, ich weiß zumindest mal, wo ich meine Nase reinstecken kann, um Infos zu finden :)

    Gruß

    nidhoegg
     
    nidhoegg, 06.09.2004
  4. insk

    inskMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.183
    Zustimmungen:
    3
    @nidhoegg: Kann dir leider bei deinem Problem nicht weiter helfen aber sofern du eine Maus mit 3 Tasten besitzt koenntest du Exposé auf die mittlere legen.
     
    insk, 06.09.2004
  5. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    @insk: Ich hab nur ne Optische Maus und die zieht mir zu viel Strom aus meinem iBook. Ich hab jetzt mal die fn-Taste belegt, deren Zweck sich mir noch nicht ganz erschlossen hat, das ist praktischer als F9, weils näher am Trackpad ist. Damit ist das Problem erstmal umgangen, wenn auch noch nicht gelöst ;)

    Gruß

    nidhoegg
     
    nidhoegg, 06.09.2004
  6. dylan

    dylanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    6.172
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    du kannst nen blauen Exposé-Bobbel kreieren. Füge deiner ~/Library/Preferences/com.apple.dock.plist den Eintrag


    Code:
    <key>wvous-floater</key>
    <true/>
    hinzu und tippe im Terminal dann:

    Code:
    defaults write com.apple.dock wvous-floater -bool true
    Dock nun neu starten. Die verschiedenen Exposé-Funktionen erreichst du durch zusätzliches Drücken von Alt- oder Apfel-Taste (Shift für Zeitlupe geht auch). Wenn du den Bobbel wieder los werden willst, machst du aus dem "true" ein "false".


    Dylan
     
    dylan, 06.09.2004
  7. eintausendstel

    eintausendstelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.11.2001
    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    32
    @nidhoegg

    .... warum legst du denn die exposé funktionen nicht in die unteren fensterecken? ich hab das bei mir so und komme sehr gut damit zurecht, ob du nun den weg bis zum dock machst um da ein script zu aktivieren oder ob du den cursor kurz in eine der unteren ecken schiebst bleibt sich doch recht gleich, ich denke in den ecken ist's komfortabler.

    marcus
     
    eintausendstel, 06.09.2004
  8. BlueCapsaicin

    BlueCapsaicinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    ich hab das auch so, und kanns echt empfehlen. wird ein richtig praktisches instrument (und du sparst dir noch den mausklick)
     
    BlueCapsaicin, 06.09.2004
  9. nidhoegg

    nidhoegg Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    1
    AKtive Ecken hatte ich zu Anfang und auch schonmal unter XFce ausprobiert. Aber ich kam damit nicht zurecht; möglicherweise auch deswegen, weil ich es gewohnt bin, mein Wmaker-Dock bzw. Mini-Windows auf die Art in den Vordergurund zu bringen und deswegen gern meine Maus mal unkontrolliert in Bildschirm-Ecken werfe. Außerdem bin ich mit dem Trackpad (noch) nicht so geschickt. :rolleyes: Ich hab die Funktion dann in Expose wieder abgeschaltet.
    Danke für den Tip mit der Blase, die find ich cool :cool:

    Gruß

    nidhoegg
     
    nidhoegg, 06.09.2004
  10. j-man

    j-manMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    ...die Option steht übrigens bei Bildschirmschoner mit dabei, heisst "aktive Ecken". Ich hab' rechts oben Expose, rechts unten Desktop frei und links unten Bildschirmschoner (wg. Passwortschutz).
     
    j-man, 06.09.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Befehl Expose
  1. Roland O.
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    2.648
    Roland O.
    24.09.2014
  2. TGY
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    3.095
    primelinus
    10.08.2014
  3. xxAusgang
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    973
    xxAusgang
    28.11.2013
  4. relaht
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    858