Beenden der Anwendung unter dem Cursor

  1. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    ich will ein kleines Skript schreiben, das folgendes bewirkt. Sobald es ausgeführt wird soll die Anwendung direkt unter dem Cursor beendet werden.
    Bisher dachte ich mir folgendes Vorgehen: Es wird ein Mausklick simuliert (XTools), um die Anwendung zu aktivieren. Dann wird der Prozess mit dem Fenster, das am weitesten vorne ist, bestimmt und beendet.

    Kennt jemand eine effektivere Methode?



    Falls dem nicht so ist, bräuchte ich eine Hilfestellung bei dem Code im letzten Abschnitt:

    Code:
    -- make application under the cursor acitve
    mouse click  -- XTools command
    -- wait
    delay 1
    -- quit application
    tell application "System Events"
    	set frontProcessName to name of first application process whose frontmost is true
    end tell
    
    tell application "System Events"
    	tell process frontProcessName
    		quit -- an error occures
    	end tell
    end tell
    Wie kann ich den frontmost Prozess mitsamt seiner Anwendung beenden?


    GRüße odif
     
    odif, 20.02.2006
    #1
  2. LaForce

    LaForce MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    3
    tell application "Finder"
    quit every application process whose frontmost is true
    end tell

    ... aber ob das eine gute Idee ist?
     
    LaForce, 20.02.2006
    #2
  3. simusch

    simusch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    188
    ich kapier denn sinn nicht ganz...
    wieso nicht einfach anklicken und Apfel&Q
    kopfkratz
     
    simusch, 20.02.2006
    #3
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    mir entzieht sich der sinn auch. das script müsstest du ja über ne tastenkombo aufrufen. und die gibt es schon: apfel+q
     
    Bobs, 20.02.2006
    #4
  5. janosch

    janosch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Ich denke er will sowas wie "Sofort beenden" sowas änliches gibt es auch unter Linux und das heist xkill. Also ich finde das nicht überflüssig ;)

    Mit der Maus über ein Programm fahren und ein mausklick zack ist das Programm weg. Das ganze geht dann auch, wenn das Programm nicht mehr reagiert.
     
    janosch, 20.02.2006
    #5
  6. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    Das Skript wird für die Rückseite meines Stiftes vom Grafiktablett, die eigentlich zum Radieren verwendet wird, benötigt. Dann muss ich einfach den Stift umdrehen, draufklicken und aus ist die Anwendung.

    odif

    Da bekomme ich eine Meldung "CantHandleReceivedCommand" oder ähnliches.
     
    odif, 20.02.2006
    #6
  7. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    1
    *Schieb*
     
    odif, 22.02.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Beenden Anwendung dem
  1. videolo
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.662
    videolo
    23.03.2014
  2. mindsuk
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    609
    madu
    17.12.2013
  3. mindsuk
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    778
    mindsuk
    17.12.2013
  4. ShnikShnak
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.569
    Pill
    06.05.2012
  5. ObiTobi
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.345
    ObiTobi
    30.04.2012