Beeindruckende Persoenlichkeiten...

Restart

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
229
Es leben rund 5 Mrd. Menschen auf diesem Planeten. Zusammen mit denen, die nicht mehr unter uns sind, kommen vielleicht noch einmal so viele hinzu.
Einige schaffen es, von sich reden zu machen und beeindruckendes zu leisten.

Mich hat z.B. Richard Feynman sehr beeindruckt.
Buchempfehlung: "Sie belieben wohl zu scherzen, Mr. Feynman" oder "QED" (Pieper-Verlag).
Er war Nobelpreistraeger (Quantenphysik), Dozent am Caltec und hatte vielseitige ausserordentliche Faehigkeiten (Zeichner, Musiker u.v.m.). Viele nennen seinen Namen in einem Atemzug mit Einstein. 1988 ist er gestorben.
Fuer Technikinteressierte bestimmt sehr interessant.

Wer hat Euch am meisten beeindruckt?
 

Restart

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
229
2006 wusste ich gar nicht, was ein Mac ist....:mad:
 

Verdita

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.08.2006
Beiträge
2.172
2006 wusste ich gar nicht, was ein Mac ist....:mad:
das entbindet Dich aber nicht davon nicht VOR Erstellung eines neuen Threads mal durch die Suchfunktion zu klären, ob es diesen nicht bereits gibt :)


Ein schlauer Mensch hat hier mal gesagt: "Merke: egal wie exotisch Dein Thread erscheinen mag, es war immer schon einer vor Dir da"

;)
 

Restart

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.10.2007
Beiträge
229
das entbindet Dich aber nicht davon nicht VOR Erstellung eines neuen Threads mal durch die Suchfunktion zu klären, ob es diesen nicht bereits gibt :)


Ein schlauer Mensch hat hier mal gesagt: "Merke: egal wie exotisch Dein Thread erscheinen mag, es war immer schon einer vor Dir da"

;)
wie recht du hast.
montags sollte man am besten gar keine threads eroeffnen. schon gar nicht in der macbar. da gabs alles schon. :cool:
 
Oben