Bearbeitungsfenster sind weg

  1. gavagai

    gavagai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Hi,
    als ich heute mit DreamWeaver zu arbeiten anfing hatte ich unten links ein extrem wichtiges Fenster zur Bearbeitung von Text (z.B. Size verkleinern von Text) oder innerhalb von Tabellen zur Anpassung verschiedener Eigenschaften. Jetzt habe ich die Webseite selbst etwas grösser gezogen und schwupp: dieses Bearbeitungsfenster ist weg und ich finde es nirgends in den Menüs und ich finde ich nirgends in den Menüs einen zweiten Weg um beispielsweise einen markierten Text fett zu machen und ihm die Farbe X"006600" zuzuweisen.
    Wie krieg ich dieses hilfreiche Bearbeitungsfenster wieder her?
     
    gavagai, 07.03.2007
  2. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Das kann man im Code selbst sehr gut machen.
     
    Mackie1957, 08.03.2007
  3. eisman

    eismanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    56
    unter Menü Fenster_eigenschaften aktevieren

    eisman
     
    eisman, 08.03.2007
  4. janpi3

    janpi3MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2005
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    154
    Scherzkeks, wozu kauft man sich denn so ein Programm wenn man am Ende dann doch alles per Hand machen muss?
     
    janpi3, 08.03.2007
  5. gavagai

    gavagai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Richtig. Aber das
    war die Lösung. Danke eisman. Über TEXT / Farbe geht es BTW auch aber IMO dort dann komplizierter als mit dem Eigenschaftsfenster.
    Da der Dreamweaver aber anscheinend andere (für mich irreparable) Fehler und Schwächen hat, werde ich wohl doch reumütig zum KompoZer (auch mit Fehlern und Schwächen, aber immerhin umsonst) zurückkehren, als 236 Euro für die Studentenversion Dreamweaver hinzublättern.
     
    gavagai, 08.03.2007
  6. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Weil es vielleicht noch andere Vorteile hat? Von Hand ist immer besser.
     
    Mackie1957, 08.03.2007
  7. gavagai

    gavagai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Servus Mackie1957,
    jetzt bist du inkonsequent. Wenn von Hand immer besser,
    dann ist mit Programm schlechter, also überflüssig.
    Der vielleicht noch andere Vorteil von Dreamweaver reduziert sich auf über 500 Euro Kosten;-) und ein Programm mehr auf dem Mac.
    IMO sind das keine Vorteile.
     
    gavagai, 08.03.2007
  8. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Das stimmt so nicht. Das Programm verfügt über zusätzliche Features, die ein ganz einfacher Editor nicht hat.
     
    Mackie1957, 09.03.2007
  9. gavagai

    gavagai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Das mag ja sein. Aber du stehst ja auf dem Standpunkt: von Hand ist immer besser. Da kann das Programm die eierlegende Wollmilchsau sein und die Funktion von FrontPage plus Dreamweaver, WORD und Paintshop: wenn's von Hand immer besser ist ...
     
    gavagai, 09.03.2007
  10. Mackie1957

    Mackie1957MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Es gibt kein Programm, dass die Handarbeit ersetzen kann. Es kann sie nur erleichtern.
     
    Mackie1957, 09.03.2007