Battery Pack im Selbstbau?

  1. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Hallo,

    im Internet kurisieren ja recht viele Bauanleitungen zu externen Batterie-Packs zum selber basteln.

    Jetzt sind die Anleitungen alle für die iPods mit Firewire-Anschluss geschrieben. Ich habe aber einen USB-iPod.

    Die Packs werden alle mit 8 AA-Zellen gebaut, das ergibt dann 9,6 Volt bei Akkus bzw. 12 Volt bei Batterien. Dies entspricht auch der Spannung, die aus einem Firewire-Anschluß kommt.

    Aus der USB-Buchse kommt aber bekanntlich nur 5 Volt.
    Und da haben wir auch schon das Problem: Iste es dem iPod egal, welche Spannung am Dock-Connector anliegt, oder werden die 12 Volt im Kabel auf 5 Volt gemindert?

    Ubrigens, das iPod Netzteil mit FW-Buchse liefert auch 12 Volt, das USB-Netzteil nur 5 Volt...

    Wer weiß bescheid?

    lg

    KC
     
  2. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Na aber Hallo,

    keiner eine Idee?
    Wo sind denn hier die Elektrik-Trickser? :p

    KC
     
  3. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    nunja, du kannst deinen ipod auch an fw anschließen, nur wurde bei dir nur das USB-kabel migeliefert. u.U. kommt halt der saft bei USB und FW an verschiedenen polen im ipod an? besorg dir doch einfach bei ebay oder sonstwo ein firewirekabel für den ipod und baue dann das ding ausm internet nach ;)
     
  4. Jein

    Jein MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    1.804
    Zustimmungen:
    16
    achso, ich tippe allerdings eher, dass die interne ipod-elektronik das regelt, du also auch höhere spannungen als 5V an den usb-anschluss legen kannst... aber keine garantie hehe :)
     
  5. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Großartiger Beitrag... :rolleyes:

    Ich dachte eigentlich, dass ich Antworten von Wissenden bekomme, die definitiv Ahnung haben von der Stromversorgung des iPods.

    Aber dankeschön für Deine gutgemeinten Tipps. ;)
     
  6. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Erstens hast Du die entscheidende Information bekommen: Alle neueren iPods lassen sich sowohl über USB als auch über FW an den Computer anschließen und auch laden. Es gibt keine USB-Version.

    Damit ist schon mal klar, das alle Bauanleitungen mit Deinem iPod genauso funktionieren, wenn Du ein FW-Kabel kaufst.

    Zweitens genügt kurzes googeln nach "ipod dock connector pin" (ohne Anführungszeichen), um die Pinbelegung zu bekommen und festzustellen, dass es unterschiedliche Pins im Dock-Connector für USB-Spannung und FW-Spannung gibt. Du kannst also für Dein USB-Kabel kein "FW-Batteriepack" verwenden, sondern musst eines mit ca. 5V basteln. Oder eben ein FW-Kabel kaufen.

    Snoop
     
  7. Kai-Christoph

    Kai-Christoph Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    2
    Na das ist doch genau die Info, die ich haben wollte! banana

    Jetzt weiß ich, dass die anliegende Spannung nicht durch eine Regelelektronik geregelt wird, sondern auf unterschiedlichen Pins am Stecker liegt.

    Die Info habe ich so noch nicht gelesen. Und auf die Idee nach der Connector-Belegung zu suchen kam ich natürlich nicht...

    Da gibts ja zig-Seiten zu dem Thema Pin-Belegung. Blöd von mir, sorry. kopfkratz

    Super! Dankeschööön! pepp

    KC

    P.S.: War schon besser, dass ich gefragt habe... Hätte ich den 8AA-Batterie-Pack via USB an meinen iPod angeschlossen, hätt's bestimmt kurz danach etwas merkwürdig gerochen... :p
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Battery Pack Selbstbau
  1. fatonshk
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    547
  2. summerinthecity
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    5.972
  3. Rolotov
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    2.479
  4. caplance
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.035
  5. SteveHH
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    588