Batterien für Harman-Kardon Go+Play?

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von F. Katharina, 18.04.2008.

  1. F. Katharina

    F. Katharina Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    29.08.2004
    Wer weiß, ob Harman-Kardon Go+Play Akkus auflädt, wenn der an das Stromnetz angeschlossen ist? Die Bedienungsanleitung ist dürftig.
    Viele Grüße
    Katharina
     
  2. oluv

    oluv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    04.03.2008
    nö tut er nicht. du brauchst ein extra ladegerät. ich hab mir eines von ansmann geholt. das kann aber leider nur 4 akkus gleichzeitig laden, funktioniert aber ansonsten super. mit einer ladung spielt mein go&play über 20 stunden, ich hab 8000mAh akkus. es gäbe ein ladegerät dass alle 8 akkus laden kann, aber das kostet 150 euro :(

    ich hab mir gerade einen bose sounddock portable aus amerika bestellt, ist sauteuer hier, aber drüben kostet er nur die hälfte. für unterwegs und ohne strom ist er die bessere lösung, ist deutlich kompakter und klingt bei akkubetrieb nicht viel schlechter als der go&play. beim go&play ist der bass im batteriebetrieb doch deutlich zurückgenommen. viel voller klingt er bei netzbetrieb.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen