Benutzerdefinierte Suche

basics für anfänger

  1. toul

    toul Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi...gibt's ein paar basics, tutorials für wlan-osx anfänger?

    ich habe heute meinen speedport w700v bekommen und surfe kabellos. ich habe aber keine ahnung wie ich das hinbekommen habe! ich habe einfach hier und da was eingestellt...was ja nicht im sinne der datensicherheit sein kann.

    ich wäre dankbar, wenn jemand ein paar links oder hinweise zum richtigen konfigurieren posten würde!
    grüsse!
     
    toul, 24.10.2006
  2. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    - was wlan verschlüsseln. mit wpa statt wep
    - die ssid verstecken
    - mac-adressfilterung aktivieren

    auch das gewährt keine 100% sicherheit, aber ist das maximum was du mit einfachen mitteln selbst an deinem router einstellen kannst in bezug auf wlan.
     
    Cadel, 24.10.2006
  3. toul

    toul Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mmmhhhh. alles klar. bzw nicht.
    ich bin total neu auf diesem gebiet....
     
    toul, 24.10.2006
  4. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    bischen rumstöbern und schmökern bei wikipedia könnte weiterhelfen
     
    Cadel, 24.10.2006
  5. MahatmaGlück

    MahatmaGlückMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    62
    Wie wäre es, wenn du einfach den Installationsassistenten deines Speedports verwendest? Da ist eigentlich jeder Schritt erklärt.

    Zumindest ist es bei meinem Speedport 500V so.

    Bedienungsanleitung ist auch was praktisches ;)
     
    MahatmaGlück, 24.10.2006
  6. toul

    toul Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    @ zoopCube: böses faul! ;)
    die anleitung für die konfiguration gilt für windows-rechner.
     
    toul, 24.10.2006
  7. Hippi

    HippiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2005
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Das ist völlig irrelevant, da die Telekom Dinger über den Browser konfiguriert werden...
    Also ruhig erst mal nachschauen, das schafft man mit der Anleitung/ dem Assistenten auch ohne große Kenntnisse...

    Also kein böses Foul ;)

    LG Hippi
     
    Hippi, 24.10.2006
  8. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    und?
    einen router konfiguriert man über den browser. dem router ist das betriebsystem ziemlich egal.
     
    Cadel, 24.10.2006
  9. toul

    toul Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    mmmhhhh.......yo. also gibt's keine grundlegende tutorials über die konfig. für os x?
     
    toul, 24.10.2006
  10. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    nein weil es dem router egal ist mit welchem betriebssystem du auf ihn zugreifst.

    aber wie ich sagte gibt es wikipedia. da ist ja das tolle dass es immer querverweise gibt und man sich ne menge sachen anlesen kann
     
    Cadel, 24.10.2006
Die Seite wird geladen...