1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

.bash_profile bringt "not a valid identifier"

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von t_soul, 11.06.2005.

  1. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    bin neu hier - dank maceis:) - und bin auch noch Terminal-unerfahren.
    Folgendes Problem:

    Ich möchte mySQL zum laufen bringen und nicht immer /usr/local/mysql/bin/mysql/ tippen ...
    Mit pico lege ich also die Datei .bash_profile an mit dem inhalt
    export $PATH="$PATH:/usr/local/mysql/bin/"

    Nach Starten des Terminal erscheint
    -bash: export: `/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin=/bin:/sbin:/usr/bin:/usr/sbin:/usr/local/mysql/bin/': not a valid identifier

    Wo ist der Fehler?

    Das funktioniert übrigens auch nicht:
    /usr/local/mysql/bin/mysql SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = OLD_PASSWORD('GEHEIM')
    bringt
    -bash: syntax error near unexpected token `('


    Danke! - Till
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Es heißt:

    export PATH=$PATH:/usr/local/mysql/bin/
     
  3. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    DANKE. Es funzt! :)
     
  4. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    ...achso, wie kam ich doch da gleich wieder raus?
    mysql>
    logout, exit helfen nicht
     
  5. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    quit sollte klappen.
     
  6. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Nun habe ich ein neues Problem mit mySQL:
    Bei der Eingabe von
    mysql> SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = OLD_PASSWORD('GEHEIM');
    kommt
    ERROR 1044 (42000): Access denied for user ''@'localhost' to database 'mysql'

    Wo ist der user hin? Kann man das korrigieren?
    Ich glaube, ich installier' den Tiger neu...

    thx! - Till
     
  7. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maceis, quit klappt leider nicht.

    Die Eingabeaufforderung sieht so aus:

    mysql>
    ->

    Till
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Wenn der Prompt so aussieht, ist noch en Command offen.
    Also entweder control-c zum Abbrechen ausgeben oder mit ; das Kommando ausführen.

    Hilfe, was soll das denn?
    Mit Tiger hat das gar nichts zu tun.

    Wenn Du Probleme hast, solltest Du möglichst genau die Situation beschreiben. Man weiss jetzt z. B. gar nicht, in welcher Datenbank du bist (vermutlich mysql) und was Du vor hast (vermutlich die user-Tabelle bearbeiten).

    [standardtext]
    Mindestens solltest Du beschreiben,
    - was Du genau erreichen möchtest
    - was Du bisher genau gemacht hast (z. B. welche Einstellungen Du vorgenommen hast und welche Kommandos Du ausgeführt hast),
    - welches Ergebnis Du erhalten hast (ggf. Fehlermeldungen etc.), und
    - wie dieses Ergebnis verschieden war, von dem, was Du erwartet hast?
    - evtl. noch Version der verwendeten Programme, besondere Einstellungen, Umgebung und sonstige Besonderheiten
    [/standardtext]
     
  9. t_soul

    t_soul Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2005
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo maceis,

    Danke, das wars.
    Ja, mySQL. Ich möchte den phpMyAdmin zum laufen kriegen.
    Recht hast Du:
    * Ich möchte einfach in Tiger nur mySQL, phpMyAdmin sowie PHP zum laufen bekommen.

    * Ich installierte mySQL (Standard 4.1.12). Dummerweise(?) als Standardbenutzer, nicht als Admin. Die Installationsanleitung: http://maceis.kissner-arkadia.de/mysql_auf_tiger/ :)
    Weiterhin passte ich die httpd.conf an (http://www.qxm.de/webdesign/20031030-120844).
    Als nächstes installierte ich phpMyAdmin (2.6.1-pl3). Die Datei config.inc.php ergänzte ich (mit TextEdit) um das zuvor in der mySQL-Installation vergebene Passwort:
    $cfg['Servers'][$i]['password'] = 'GEHEIM';
    Außerdem:
    $cfg['PmaAbsoluteUri'] = 'http://192.168.1.21/phpMyAdmin/';

    * Ein Verbindungsversuch im Browser zu phpMyAdmin bringt nun:
    #1251 - Client does not support authentication protocol requested by server; consider upgrading MySQL client
    Einmal kam ich in den phpMyAdmin schon rein, das Anlegen der Datenbanken war aber nicht erlaubt. Daher meine Vermutung, daß etwas mit den Zugriffsrechten nicht stimmt.

    Da mySQL unter Tiger eine weitere Anpassung bzgl. der Passwörter braucht (http://maceis.kissner-arkadia.de/), der Griff zum engl. Handbuch:
    http://dev.mysql.com/doc/mysql/en/old-client.html :
    Die Zeile
    SET PASSWORD FOR 'some_user'@'some_host' = OLD_PASSWORD('newpwd');
    im Terminal angepasst:
    SET PASSWORD FOR 'root'@'localhost' = OLD_PASSWORD('GEHEIM');
    Aber auch damit klappt es leider nicht so recht. Folgende Meldung im Terminal:
    ERROR 1044 (42000): Access denied for user ''@'localhost' to database 'mysql'

    Ja, wo ist der user hin?

    Danke für jeden Tip!

    Till
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Hast Du überhaupt einen root-User für MySQL angelegt?
    Diesen Punkt
    hast Du bisher noch nicht berücksichtigt.
    Wie hast Du Dich mit dem MySQL Server verbunden?
    mysql ----- ?

    Und noch ein Tip:
    Dieses Forum hat eine sehr gute Suchfunktion.
    Du solltest versuchen, die beiträge zu finden, die sich mit Deinem Problem schon auseinandergesetzt haben.
    Mögliche Suchbegriffe: mysql root password localhost

    HTH