1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Bart in Gesicht einfügen?

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von j-man, 04.03.2005.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Hallo!

    Wie kann ich in Photoshop CS einem Gesicht möglichst einfach einen Bart einfügen? Muss nicht perfekt aussehen, soll ein Spaß sein. :)

    Danke an die Grafikprofis.
     
  2. bart > als ebene > ebenenmaske etc.
    maske dann aktivieren, die Farbanzeige
    im in der Werkzeugleiste beachten, weiss
    nimmt bildanteile raus und schwarz gibt hinzu.

    das wäre erst mal das wichtigtste. da ich nicht
    weiss, wie dein bart und das hintergrundbild
    ausehen, ist es etwas schwer zu weiteren tools
    zu raten. du wirst skalieren, drehen ertc. müssen.
     
  3. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
  4. don.raphael

    don.raphael MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.397
    Zustimmungen:
    45
    Mal ganz von vorne für ne Schnellvariante: such Dir ein Foto eines Trägers des gewünschten Bartes, mit dem Radiergummi umrahmst Du ihm grob den Bart (laß ruhig ein wenig Haut und Bartansatz mit dran), stellst ihn so quasi frei, wählst den Bart ungefähr mit dem Lasso aus und ziehst ihn auf das geöffnete Bild des Opfers. Reduzier die Deckkraft der Bartebene ein wenig, dann kannst Du besser die nötigen Skalierungen/Verzerrungen kontrollieren, um den Bart dem Opfer rein größenmäßig richtig anzupassen. Dann gib der Ebene die 100% Deckkraft wieder, spiel ein wenig mit Kontrast/Helligkeit der Bartebene um an die ungefähre gleiche Helligkeit und Farbtiefe der Opferebene heranzureichen. Nun musst Du mit dem Radiergummi die Feinarbeit machen, also die Haut- und Bartansätze weich wegradieren, was stehn lassen, so, daß es halt realistisch aussieht. Wo z.Bsp. der Schnauzer über die Lippen ragt, solltest Du einen härteren Radiergummi nehmen. Mach noch einen Schnappschuß in der Ebenenpalette um im Notfall auf die unterschiedlichen Ebenen zurückgreifen zu können, reduzier alles auf Hintergrund und bessere fehlerhafte Stellen, unterschiedliche Hautfarben usw. mit geeigneten Werkzeugen (Weichzeichner/Radierer/Ausbessernwerkzeug) aus.

    Für Spaßzwecke reicht diese Vorgehensweise aus, v.a. dauert sie nicht länger als ein paar wenige Minuten.
     
  5. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    OT

    Ich würde einfach ein paar Tage warten ... :D
     
  6. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    @ don raphael danke, werde das so heute nachmittag mal ausprobieren!

    @ gelzomino der musste ja kommen :D
     
  7. Gelzomino

    Gelzomino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    2.495
    Zustimmungen:
    163
    @j-man

    ja sorry, hab noch überlegt aber konnte es mir halt nicht verkneifen :D
    *duckundweg*