BankX: DDV chipkarten nutzung endlich. Offene Fragen:

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von glzm0, 20.04.2006.

  1. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    Nabend,

    ich warte schon die ganze Zeit verzweifelt das BankX endlich mit Chipkarten umgehen kann. Nun lese ich das es Chipkarten vom typ DDV sind.
    Gibt es denn da auch schon wieder so viele verschiedene?
    Bekomme ich die Karte von meiner Bank wenn ich auf HBCI mit Chipkarte umsteige?
    Gehen dazu (Karten Types DDV) jegliche Typen von Chipkartenlesern (Ich habe einen Kartenleser unter Mac OSX von Gravis (Toyo hießen die dinger glaube ich ))? Oder brauche ich da dann einen neuen Kartenleser dazu?



    mfg glzm0
     
  2. Auf http://www.hbci-zka.de/ findest du Informationen zum HBCI-Verfahren. In der Bankenliste dort kannst du nachschauen, welche Verfahren deine Bank anbietet.

    Die Chipkarte bekommst du von deiner Bank.
     
  3. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Wie jetzt ? Auf der HP von BankX steht doch imer noch, dass HBCI nur mit Schlüssel oder Pin/Tan und neuerdings auch iTan benutzt werden kann. Ich habe eben extra bei meiner Bank eine Umstellung auf iTan beauftragt, da BankX leider (noch) nicht mit einer Chipkarte arbeiten kann. Sowie dass funktioniert will ich auf alle Fälle HBCI mit Karte benutzen. Nicht nur dass es sicherer ist, sondern wesentlich komfortabler.

    Oder habe ich da jetzt irgendetwas verpasst? Denn wenn es mit der Karte funktioniert hole ich mir sofort BankX.
     
  4. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    RICHTIG lesen ;)

    http://www.application-systems.de/bankx/neu.html

    auf dieser Seite unter Neue Funktionen des HBCI-Moduls ist es der 4te Punkt :)

    Ich bin noch nicht dazu gekommen es zu testen da ich noch nichts an Karte oder passendem Lesegerät habe.
     
  5. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Hmm, dann werde ich es wohl mal abwarten bis die ersten positiven Rückmeldungen eintreffen

    DDV Chipkarte hört sich aber gut an :) Das stand auch in meinen HBCI Unterlagen von der Bank ...

    Also wenn es einer bestätigen kann, dass es nun funktioniert, dann besorge ich mir bei eBay ein Lesegerät und von meiner Bank die Chipkarte :)

    Bitte auf de laufenden halten ...

    Übrigens steht auf den normalen Seiten von BankX trotzdem noch, dass an einer Unterstützung für CHipkarten gearbeitet wird :)
     
  6. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Ist das hier bei ebay ein Kartenleser der dann funktionieren würde ???

    eBay Kartenleser

    Da stehe ja mehrere Normen von denen ich noch nichts gehört habe :(
     
  7. cubd

    cubd MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    1.938
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    45
    Ansonsten versuche einmal den von Reiner SCT, ist ein deutsches Produkt (Furthwangen).

    Gruß B.
     
  8. glzm0

    glzm0 Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2003
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    8
    der Kartenleser welcher weiter oben angegeben wurde ist ja für Laptops also PCMCIA - schwer vorstellbar dass der unter os X funktioniert
     
  9. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    Also ich habe da noch einen PCMCIA Leser gefunden. Ist dann nicht der 4000 sondern der 4400 und da steht auch Mac OS X :)

    Allerdings nicht bei allen Punkten. Habe den Verkäufer mal gefragt. ALso eine PCMCIA Karte wäre ideal für mich (und mein Powerbook) ;)
     
  10. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.10.2005
    Beiträge:
    5.964
    Zustimmungen:
    395
    hier nochmal ein Bild von dem 4400 und da steht auch Mac OS X
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen