Backup über WLAN?

  1. fox78

    fox78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Hallo,
    nachdem nun das Thema Backup in der WWDC-Keynote und auch hier im Forum mal wieder ein Thema war, habe ich auch nochmal über die Backup-Strategie für das Heimbüro meiner Eltern nachgedacht. Derzeit erstelle ich von den beiden Rechnern in unregelmäßigen Abständen (immer wenn ich mal dort bin, etwa zweimal die Woche) ein Backup auf eine externe FW-Platte.

    Die Daten ändern sich aber sehr schnell und sind entsprechend wichtig, so daß mir mindestens ein tägliches, automatisiertes Backup viel lieber wäre.

    Der eine Rechner ist ein iBook, der andere ein Mac mini, beide hängen per Airport an einem T-Offline-Router. Die Backup-Platte sollte allerdings nicht direkt an diesem Router hängen und im selben Zimmer wie die Rechner sein.
    Welche Möglichkeiten habe ich, ein automatisches Backup über dieses Netzwerk in einen anderen Raum (ohne LAN-Anbindung) einzurichten?

    Würde z.B. eine APX mit angesteckter USB-Platte funktionieren? Ein Nachteil wäre dann, das die Platte nicht bootbar ist.
    Könnte man also eine Netzwerkplatte an die APX anschließen? Wäre die bootfähig? Oder gibt es WLAN-Repeater mit FW-Anschluß?

    Ich habe in diesen Dingen keinerlei Praxiserfahrung und hoffe auf Eure Meinungen/Erfahrungen.

    Grüße fox78
     
    fox78, 10.08.2006
    #1
  2. SirSalomon

    SirSalomon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Grundsätzlich solltest Du Dich fragen, ob die Geschwindigkeit über WLAN ausreicht um beide Systeme in's Netzwerk zu sichern.

    WLAN ergibt eine theoretische Geschwindigkeit von maximal 7 MByte, wovon in der Praxis höchstens 2 bis 3 MByte über bleiben...

    Was den APX (Airport Express, denk ich mal) angeht, der USB ist doch "nur" ein Print-Server-Anschluß oder irre ich da?
     
    SirSalomon, 11.08.2006
    #2
  3. fox78

    fox78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Stimmt, Airport Express hat nur einen Druckerport...

    Was die Datenmenge angeht, das sind im wesentlichen nur Word/Pages-Dokumente und emails - sollte also von der Geschwindigkeit keine Probleme geben.

    Ich habe das bei Cyberport gefunden. Es erfüllt alle meine Anforderungen in einem Gerät, hat damit jemand Erfahrungen?

    fox78
     
    fox78, 11.08.2006
    #3
  4. MagicM70

    MagicM70 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    944
    Zustimmungen:
    16
    Das Freecom Nas liest sich wirklich sehr gut. Hat es Firewire? Das habe ich nicht gesehen.

    Cheers Magic
     
    MagicM70, 11.08.2006
    #4
  5. fox78

    fox78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    213
    Anscheinend nicht, das ist das einzige Manko. Insofern erfüllt es doch nicht alle meine Anforderungen.

    Kennt jemand etwas ähnliches mit FW?

    Grüße fox78
     
    fox78, 11.08.2006
    #5
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup über WLAN
  1. RocketBean
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    714
    Olivetti
    14.06.2017
  2. .Fussel.
    Antworten:
    36
    Aufrufe:
    1.057
    Schiffversenker
    17.04.2017
  3. uboot
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    316
    Keek
    26.03.2017
  4. trophy
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    811
    manue
    17.08.2012
  5. Sauerwaelder
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    889
    onebuyone
    10.11.2011