BackUp, TimeMachine und Apple TV... :)

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von lalelitiffany, 06.04.2008.

  1. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Hallo Allerseits.

    Ich habe vor rund einer Woche in die Mac Welt gewechselt. Ein guter Freund von mir tat es schon Anfang des Jahres und nachdem ich mir bei ihm Alles angeschaut habe fand ich einen Mac so schön und einfach, dass er für mich im Moment die beste Lösung ist, auch wenn ich nicht mit ihm vertraut bin. - Später werde ich mir noch einen Klappcomputer kaufen, ob es einer mit einem Apfel sein wird oder nicht werde ich dann entscheiden.

    Ich habe leider einige Fragen, bei denen er mir als (ebenfalls) Neuling nicht helfen konnte und will sie hier mal stellen. Ich hoffe eine Antwort zu bekommen, denke, dass es für User wie Ihr es seid eher simple Kost ist.

    i. BackUp und TimeMachine.

    Ich finde das Prinzip der TimeMachine toll. Mein Mac ist kein Arbeitsrechner, sondern ein reiner Fun-Rechner, deshalb brauche ich keine stündlichen BackUps und bei meiner 320GB Platte müsste ich dann wiederrum mindestens eine 500GB Platte kaufen (eher eine TB Platte !?) um TimeMachine nutzen zu können...

    Ich habe aber bereits eine 500GB Platte, die zu einem Drittel (mit anderem Zeug) gefüllt ist. Ich würde gern ab und an meine Musik und meine Fotos und Dokumente auf dieser Speichern. Gibt es irgendein Systemprogramm auf dem Mac das diese Sache erleichtert ? Oder muss ich die Ordner einfach rüber schieben ?

    ii. Apple TV : Im Moment ist das so. Wenn ich einen selbst gemachten Film auf dem PC (nun Mac) hatte, kopiere ich diesen Film auf meine externe 500GB Platte. Diese Platte hat ein GV35 Gehäuse mit einer Fernbedienung und einem YUV Ausgang.

    Diese Platte kann ich mitnehmen und an jedes TV Gerät im Haus anschliessen, dann von ihr ohne PC den Film anschauen.

    Nun habe ich von diesem Apple TV gehört. Kann ich damit wireless Daten von meinem Mac empfangen und auf einem TV wiedergeben ?

    Also - könnte ich dann einfach einen Film am Mac im Schlafzimmer abspielen und im Wohnzimmer empfangen ?

    iii. HD Wahl

    Wenn ich mich doch für die Timemachine entscheide. Ich habe eine kleine HD im Mac : 320GB. Könnte ich mir eine My Studio II 1TB Platte kaufen und davon z.B. 500GB für Filme und 500GB für TM deklarieren ?
    (In der MyBook sind zwei getrennte Platten verbaut)

    [​IMG]

    (Vielleicht kann auch jemand eine andere extHD empfehlen ?!)

    Oder greift die TM gleich auf das ganze Medium zu ?


    Viele Fragen ich weiss und im Moment kann ich noch nicht "zurück geben".

    Danke trotzdem im Voraus.

    T.
     
  2. Sculler

    Sculler Mitglied

    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    09.07.2007
    Du kannst Time Maschine auch so einstellen, das nur deine Bilder, Musik, Filme, Dokumente etc. gesichert werden. Einfach alle anderen Ordner ausschließen und dann reicht auch deine 500 GB Platte...
     
  3. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.170
    Zustimmungen:
    858
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    >Ich habe vor rund einer Woche in die Mac Welt gewechselt.

    Willkommen im Klub..

    >Ich habe aber bereits eine 500GB Platte, die zu einem Drittel (mit anderem

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten.
    Platte einfach am Mac anschliessen.. (Einfachste)

    > Gibt es irgendein Systemprogramm auf dem Mac das diese Sache erleichtert ? Oder muss ich die Ordner einfach rüber schieben ?

    IdR reicht auch einfaches kopieren. Systemprogramm - nein.

    "QuickSync" z.B syncronisiert Order u Inhalte an unterschiedlichen Orten in beliebige Richtungen. Die Version 3.0 kann das auch zu frei wählbaren Uhrzeiten..

    >Nun habe ich von diesem Apple TV gehört. Kann ich damit wireless Daten von meinem Mac empfangen und auf einem TV wiedergeben ?

    Ja
    Allerdings beherrscht Apple TV nicht jedes beliebige Film-Format.
    Vorsicht..

    >Also - könnte ich dann einfach einen Film am Mac im Schlafzimmer

    Ja

    > My Studio II 1TB Platte kaufen und davon z.B. 500GB für Filme und 500GB für TM deklarieren ?

    Die Platte kenne ich zwar nicht, Prinzipiell aber geht das.

    >Oder greift die TM gleich auf das ganze Medium zu ?

    Nicht wenn man die Platte teilt.
     
  4. lalelitiffany

    lalelitiffany Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    06.04.2008
    Danke schön.

    Unterm Strich also : Das "Ziehen" der Dateien in meinem Fall würde ausreichend sein und Apple TV ist noch nicht soweit... (!?)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - TimeMachine Forum Datum
Timemachine und Desktop Umsteiger und Einsteiger 18.03.2018
IPhoto Library aus TM-Backup kopieren Umsteiger und Einsteiger 10.11.2017
TimeMachine Backup auf anderen Mac Umsteiger und Einsteiger 08.02.2017
Alles auf Anfang: von MB Late 09 auf MBP Late 16 - TimeMachine, Mail, Browser. Umsteiger und Einsteiger 30.11.2016
Kaufberatung CloudService, TimeMachine, Interner Speicher Umsteiger und Einsteiger 21.01.2016

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.