Backup mit rsync

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Hallo Leute!

    Ich habe da mal wieder ein Anliegen. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

    Ich habe folgendes Szenario:

    1 Server (RedHat 9, 192.168.0.201) & 1 Server (Debian, 192.168.0.248), auf beiden ist rsync installiert.
    Auf dem RedHat Server liegen die Daten die ich sichern wil im Home ordner (/home) Da gibt es selbstverständlich auch unterordner und so.
    Diese Daten möchte ich jetzt gerne auf den Debian Server ins Verzeichnis /backup sichern. Zuerst mal ein Vollbackup und danach Inkrementell.

    wie gehen da die rsync befehle, so dass ich nicht immer das passwort eingeben muss? (verbindung über ssh)

    ich habe mal folgenden Befehl:
    Code:
    rsync -e ssh -abRvz /U root@192.168.0.248:/backup
    Was macht dieser Befehl genau? Ich habe ihn mal ausgeführt, und scheint auch zu kopieren. Aber:
    1) Muss ich das Passwort eingeben
    2) Hat er nur 25GB von den erwarteten 66GB kopiert. Warum?

    Ich muss vieleich noch sagen, dass ich via ssh auf den RH server gegangen bin und dann den Befehl ausgeführt habe. Ich habe dann das Terminal auf dem Mac einfach geschlossen ohne mich abzumelden. Hat es darum aufgehört zu kopieren?

    Wäre froh wenn ihr mir helfen könnt!

    Greets balu
     
    balufreak, 17.04.2005
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup rsync
  1. DerFloe
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    319
    Schiffversenker
    08.02.2017
  2. 2010jan
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    302
    agrajag
    05.10.2016
  3. JohnSculley
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    222
    Matrickser
    10.04.2016
  4. deAlek
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.185
    agrajag
    22.03.2015
  5. mrzuton
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    509
    cifera
    28.04.2014