Backup Lösung gesucht

  1. ProLogix

    ProLogix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einer Backup Software / Lösung, die mir folgende Features bietet:
    - Backup mehrer Daten in eine Datei
    - Inkrementelle Sicherung, ohne das vorh. File durchsuchen zu müssen
    - Verschlüsselung der Backup Files
    - wünschenswert: Kompression

    Ich möchte diese Software nutzen, um die wichtigsten Daten online in einem WebDAV-Ordner abzulegen. Daher die präzisen Anforderungen.

    Kennt jemand so eine Software bzw. hat jemand schon Erfahrung mit so einer Lösung gemacht? Für andere Lösungen im Bereich Online Backup bin ich auch offen...
     
    ProLogix, 27.08.2005
  2. Scuidgy

    ScuidgyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Suche ich auch und schließe mich an.
    Möchte mich von .mac verabschieden. Habe genügend webspace beim jetzigen Hoster, so dass ich schnell ein paar Sachen lieber online sichern will als auf externer HD (doof mit Laptop ;) ). FTP wäre ein Weg, aber ich suche eine Synchronisationsmöglichkeit, so dass nur die Veränderungen berücksichtigt werden.
     
    Scuidgy, 02.01.2006
  3. lundehundt

    lundehundtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.769
    Zustimmungen:
    881
    als einfache Loessung bietet sich Backup von Apple an - gibt es aber nur in Verbindung mit einem .mac account (mit eigenem WebDAV Ordner) oder gleich richtig mit Retrospekt.
     
    lundehundt, 02.01.2006
  4. ProLogix

    ProLogix Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Eine sehr gute Backup-Software findet man unter http://www.onbackup.de. Leider ist bislang nur eine Windows-Version verfügbar - Portierung für andere Systeme ist angeblich geplant.
     
    ProLogix, 02.01.2006
  5. Scuidgy

    ScuidgyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8

    Nutze ich ja bisher. Allerdings möchte ich mich ja von .mac verabschieden ;)
     
    Scuidgy, 02.01.2006
  6. Morfio

    MorfioMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.10.2002
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    1
    tar (auf der Kommandozeile) kann das, was du brauchst. Bei Verschlüsselung bin ich mir allerdings nicht sicher.

    man tar

    Morfio ...
     
    Morfio, 02.01.2006
  7. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    1. komprimiertes tar Archiv in verschlüsseltes Image schreiben.
    2. Image auf Webspace (oder sonstwohin) schieben.
     
    maceis, 02.01.2006
  8. wdirkmann

    wdirkmannMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.09.2003
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Du Dich nicht vor Kommandozeileneingaben scheust, bietet Dir das Programm Bacula genau was Du suchst.

    Das Aktuelle hat die Version 1.38.1 und ist OpenSouce sprich ist umsonst zu haben.

    Quelle: MacUp 02.2006 Seite 38 "Duell der Datensicherer"

    Grüße
    Wilhelm
     
    wdirkmann, 03.01.2006
  9. dsch

    dschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    dsch, 05.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Backup Lösung gesucht
  1. Freeriderz
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    905
    Olivetti
    09.11.2016
  2. zechyr
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    499
  3. keinewerbung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.981
  4. Maxx27
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    9.349
  5. Kikilein

    Backup

    Kikilein, 17.01.2012, im Forum: Office Software
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    853
    Kikilein
    18.01.2012