iPhone Backup in die iCloud... Kontakte etc.

Diskutiere das Thema Backup in die iCloud... Kontakte etc. im Forum iPhone, iPad und iPod Zubehör.

  1. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.630
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Was spricht dagegen iTunes zu installieren und damit ein komplettes Back-Up Deines iPhones zu erstellen ?

    Einfacher geht es wirklich nicht.
     
  2. Impcaligula

    Impcaligula Mitglied

    Beiträge:
    8.163
    Zustimmungen:
    7.903
    Mitglied seit:
    17.05.2010
    Das sind zwei völlig andere Dinge.

    Dein Auto LÄDT die vorhandenen Kontakte herunter in den eigenen Speicher.

    Outlook.com ist ein Cloud Dienst - dort sind Deine Kontakte. Wenn Du jetzt Apples iCloud Dienst zu Deinem iPhone dazu fügst, wieso sollte Outlook die Kontakte zum anderen Dienst schieben?

    Das wäre ziemlich bescheuert oder?

    Stell Dir mal vor jemand - wie ich - nutzt Office365 - dort sind 5000 berufliche Kontakte drin. Jetzt stell Dir vor man würde nun seinen privaten iCloud Account auf dem iPhone einrichten und auf einmal wären 5000 Kontakte bei Office365 und bei iCloud ... oder er verschiebt 5000 Kontakte von Office365 nach iCloud....

    Ziemlich dämlich wäre das... oder?

    Zudem. Er macht doch den Sync! Auf iCloud sind 0 Adressen bei Apple auf dem Server. Wenn Du also iCloud auf dem iPhone ein richtest ... wird synchronisiert. Null Adressen nämlich.



    Oder nochmals anders. Du hast einen USB Stich mit 5000 Dateien und steckst den an Dein Notebook. Sind dann auf einmal alle Daten auf dem Notebook kopiert worden? Nein.

    Outlook hat einen eigenen Server / Speicherplatz. iCloud von Apple ist ein eigener Server / Speicherplatz. Zwei völlig getrennte Ordner.

    Wenn Du also Kontakte von Platz A nach Platz B haben willst. Musst Du diese kopieren! Von A nach B....

    Übrigens. Im Auto wird auch nix automatisch synchronisiert. Da werden die Kontakte auch von A (Handy) nach B (Auto) kopiert. Das macht das Auto mit seiner entsprechenden Anwendung.

    Und jetzt musst Du eben auf Deinem Rechner die Kontakte von A nach B kopieren - mit einer Anwendung - mit iTunes oder Outlook oder.... ist das so schwer zu verstehen?
     
  3. schatzfinder

    schatzfinder Mitglied

    Beiträge:
    6.045
    Zustimmungen:
    1.438
    Mitglied seit:
    09.12.2006
    laut aussage des te liegt es vermutlich daran:
     
  4. nightwing

    nightwing Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2017
    Hallo.

    Offensichtlich bin ich wirklich zu doof - oder hab was Grundlegendes übersehen.
    Drum wärme ich das Thema nochmal auf.

    Also, ich hatte meine via Outlook / Windowsphone importierten Kontakte auf meinem iPhone. Ok soweit. Klappt einwandfei.
    Die neu auf dem iPhone direkt angelegten Kontakte sichert er auch in die iCloud. Auch soweit ok.
    Ich würde aber - nach wie vor - gerne auch die auf dem iPhone importierten Kontakte nun mit in die iCloud sichern.
    Das muß doch irgendwie möglich sein - egal, auf welchem Weg.
    Wieso verhalten sich die auf dem iPhone befindlichen importierten Kontakte in dieser Hinsicht "anders" als dort direkt angelegte - sie sind doch physikalisch inzw. auf dem Phone.

    Gruß
    nightwing
     
  5. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    2.671
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Beschreib uns mal Schritt für Schritt, wie Du die Kontakte "importiert" hast. Das ist die entscheidende Information, die bisher fehlt.
     
  6. nightwing

    nightwing Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2017
  7. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    2.458
    Zustimmungen:
    1.630
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    Das heißt für mich, daß Du die Kontakte nicht auf das iPhone importiert hast, sondern in die Outlook-app.

    Oder sind die „importierten“ Kontakte in der Kontakte-app des iPhones zu sehen ?
     
  8. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.227
    Zustimmungen:
    2.671
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Dann ist es so, wie oben von den anderen vermutet. Du hast die Kontakte eben nicht importiert! Importieren heißt, dass Daten einmalig von A nach B geholt werden. Aber in dem Link oben steht ja das Wort aus gutem Grund nicht. Du fügst damit einfach den outlook.com-Account hinzu, wie z. B. einen GMX-Account, oder einen Google-Account. Wie es in dem Text ja auch gesagt wird, die Daten von dem hinzugefügten Account werden synchronisiert. Es passiert nichts anderes, als wenn Du zur Webseite www.outlook.com gehst, Du rufst die Kontakt von deren Servern mit Deinem iPhone ab. Das erfolgt jedes Mal neu. Die Daten werden jederzeit synchronisiert. Wenn Du einen Kontakt bei outlook.com löschst, ist er danach auch auf dem iPhone weg.

    Oder noch ein Versuch, es zu erklären: Kontakte sind wie das E-Mail-Programm. Das E-Mail-Programm zeigt Dir die E-Mails von den Servern Deiner angelegten Accounts an, also z. B. die E-Mails von outlook.com, von icloud.com, von gmx.de, von google.de, etc. Die E-Mails bleiben durch die Anzeige innerhalb des E-Mail-Programms aber trotzdem auf den jeweiligen Servern und werden nicht plötzlich von gmx.de zu icloud.com verschoben. Genauso ist das mit den Kontakten.
     
  9. nightwing

    nightwing Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2017
    Die Kontakte sind auf dem iPhone in "Kontakte" zu sehen. Ich verwende keine Outlook - App!

    Ob jetzt importiert oder synchronisiert - die Daten sind auf dem iPhone, auch wenn ich z.B. Flugzeugmodus an habe. Was ich nun will, ist sie eben auch in die iCloud synchen/sichern.

    Das muß doch irgendwie möglich sein? Von mir aus auch mit Zwischenschritten. Aber es muß doch wohl gehen?
     
  10. nightwing

    nightwing Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2017
    Ich hab's jetzt auf nem Umweg gelöst gekriegt.
    Hab eine App gefunden, die es als csv exportiert. Dann die in der iCloud Kontakte importiert im Web.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...