Backup der iCloud. Wie ist das möglich?

macinbs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.01.2011
Beiträge
237
Hallo zusammen,

ich möchte gerne in regelmäßigen Abständen ein Backup meiner iCloud. Inklusive Fotos hat diese eine Größe von ca. 600GB.

Mein MacBook hat allerdings nur ein Speicher von 256GB und ich möchte auch einige Daten nicht auf meinem MacBook mit mir rumführen. Das Backup würde ich das auf einer externen Festplatte sichern. Meine Internetgeschwindigkeit ist kein Problem, da 600mbit/300mbit anliegen.

Wie ist das möglich?

Danke und LG!
 

UnixCoon

Mitglied
Registriert
07.07.2020
Beiträge
380
Kannst aber auch ICloud Drive Daten herunterladen

Code:
cd ~/Library/Mobile\ Documents

Code:
cp -R * ~/Documents
 

SwissBigTwin

Aktives Mitglied
Registriert
07.01.2013
Beiträge
18.376
Naja, ist ja auch nicht unbedingt so gedacht, wie du vorgehen willst... vor allem mit der schlechtesten aller Clouds, der iCloud.

Warum nicht alle Daten erst auf die externe Platte sichern, dann von dieser ein Backup in eine Cloud?
 

macinbs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.01.2011
Beiträge
237
Moin, ich habe mir die Daten bei Apple angefordert. Bereitgestellt wurden diese in Dateien á 25GB. Grundsätzlich alles kein Problem, aber der Download pendelt zwischen 5-10 MB / sek ein. Bei 600GB ist das natürlich deutlich zu langsam. Habe alle Browser probiert und bei anderen Downloads liegen 50-70 MB sek an.

Habt ihr eine Ahnung?
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
12.888
Das ist so in Ordnung. Dein Vorhaben ist schlichtweg falsch. Der Download ist nur für Notfälle vorgesehen, und da reicht es, wenn man die Daten überhaupt wiederbekommt, auch wenn es länger dauert.
Dein Vorhaben, Daten in eine Cloud zu verlagern, diese Cloud dann aber lokal zu sichern, ist schlichtweg nicht durchdacht.
 

macinbs

Mitglied
Thread Starter
Registriert
09.01.2011
Beiträge
237
Nur weil mein Vorhaben aus Deiner Sicht so nicht durchdacht ist, heißt es ja nicht, dass Apple den Download derart kastrieren muss.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
31.737
iCloud war noch nie schnell. Die Server stehen irgendwo in Übersee. Dein Weg ist nicht vorgesehen. Und für den einmaligen Fall des Wiedererlangend verlorener Daten ist das doch völlig ausreichend.
 
Oben