Backup aus der iCloud oder vom alten iPhone

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Hi,

morgen ist es soweit für mich. Ich werde mir das neue 14 Pro holen. Da ich dieses mal wohl Apple Trade in Nutzen werde, bin ich gezwungen vor Ort die Geräte zu wechseln. Würdet ihr mir das iCloud Backup oder die Übertragung von alt auf neu empfehlen? Ich will natürlich die Version die am schnellsten erledigt ist.
 

Klausern

Mitglied
Dabei seit
21.09.2020
Beiträge
722
Punkte Reaktionen
292
Also ich finde, ein Backup vom Mac wieder einzuspielen, geht schneller. Also bei mir wären es so um die 140GB die zu übertragen wären.
Funktionieren sollten beide Lösungen, also aus iCloud als auch von einem Mac.
 

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.136
Punkte Reaktionen
9.895
Das beste ist die Schnellstart option, die aber je nach Datenmenge durchaus einmal 1-2 Stunden dauern kann.

Bei der Wiederherstellung aus der Icloud, dauert es ingesamt etwas länger, aber es ist zweigeteilt.
Der erste Teil - das Backup wiedereinspielen - geht realtiv schnell.
Der zweite teil - das Herunterladen der Apps und Bilder und Daten - dauert länger, aber dazu musst Du nicht mehr im Store sein.
 

Stargate

Aktives Mitglied
Dabei seit
27.02.2002
Beiträge
10.866
Punkte Reaktionen
3.033
Hi,

morgen ist es soweit für mich. Ich werde mir das neue 14 Pro holen. Da ich dieses mal wohl Apple Trade in Nutzen werde, bin ich gezwungen vor Ort die Geräte zu wechseln. Würdet ihr mir das iCloud Backup oder die Übertragung von alt auf neu empfehlen? Ich will natürlich die Version die am schnellsten erledigt ist.

Und warum lässt man sich nötigen dies vor Ort in aller Hektik zu tun?

Das iCloud-Backup muss zu diesem Zeitpunkt ja vielleicht nur auch nicht funktionieren oder ziemlich lahmarschig sein, wie so oft.
Zu Hause am eigenen Mac finde ich das schneller, ruhiger, sicherer und vor allem frei von irgend welcher Laden-Hektik.
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Und warum lässt man sich nötigen dies vor Ort in aller Hektik zu tun?

Das iCloud-Backup muss zu diesem Zeitpunkt ja vielleicht nur auch nicht funktionieren oder ziemlich lahmarschig sein, wie so oft.
Zu Hause am eigenen Mac finde ich das schneller, ruhiger, sicherer und vor allem frei von irgend welcher Laden-Hektik.
Wegen Apple Trade In? Da wird das phone ja getauscht. Konnte aber auch mein MacBook mitnehmen.
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Das beste ist die Schnellstart option, die aber je nach Datenmenge durchaus einmal 1-2 Stunden dauern kann.

Bei der Wiederherstellung aus der Icloud, dauert es ingesamt etwas länger, aber es ist zweigeteilt.
Der erste Teil - das Backup wiedereinspielen - geht realtiv schnell.
Der zweite teil - das Herunterladen der Apps und Bilder und Daten - dauert länger, aber dazu musst Du nicht mehr im Store sein.
Habe 100gb auf meinem iPhone. Hab mich leider vor kurzen entschieden meine iCloud Bilder offline zu haben. Sonst waren 24gb weniger auf dem Gerät 😃😅. Wobei ich mit Telegram und Spotify mal eben 22gb weg schaffen kann.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
1.292
Also ich hab mit der Schnell Start Lösung um die 80 GB auf dem Handy, 27 Minuten dafür benötigt um alles zu überspielen auf das neue. Danach war mein neues Handy sofort einsatzbereit
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
1.292
Ich kann das auch noch genau aufschlüsseln der überwiegende Großteil der Daten ca 80% waren Fotos und Videos, sonst hat man ja nichts was so viel Platz auf einem Handy wegnimmt
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Ich kann das auch noch genau aufschlüsseln der überwiegende Großteil der Daten ca 80% waren Fotos und Videos, sonst hat man ja nichts was so viel Platz auf einem Handy wegnimmt
ja, sind bei mir 24gb. Habe mich dazu entschieden meine Photos in Original auf dem Foto zu lassen. Ich bilde mir auch ein das der Akkuverbrauch seitdem niedriger ist.
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
1.292
Akkuverbrauch seitdem niedriger ist.
Ja die Indizierung der Fotos frisst ein bisschen aber das ist nicht der Rede wert einmal gemacht und fertig.

ja du kannst im Apple Store den Schnellstart nutzen das ist viel besser Weil danach alles sofort wieder funktioniert bis natürlich auf die Banking Apps … die benötigen noch mal diese 3stellige verifizierungs Nummer . Allerdings hatte ich das Gefühl ich hab das mal gemacht vor zwei Jahren im Apple Store das ist etwas länger gedauert hat, aber bei 24 GB ist das nicht der Rede wert, das sollte definitiv schnell erfolgen wie gesagt bei mir zu Hause hier unter besten Bedingungen habe ich 27 Minuten benötigt für die ungefähr 80 GB. beide Telefone habe ich auch nicht während dessen am Strom gehabt. Simkarte wechseln oder eSIM Profil anfordern wenn du bei Vodafone bist in deiner Vodafone App, da steht 30 Minuten das stimmt aber nicht die brauchen manchmal Tage dafür bist du deine eSIM hast

die ersten 3-4 Tage hast du ein bisschen mehr Akku drain das kommt von der Indizierung des neuen Handys das habe ich immer gehabt jedes Jahr habe ich diesen Käse dieses Jahr auch, aber er fällt geringer aus als sonst…
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Ingesamt komme ich auch auf 80gb. Aber mit 30min, kann ich wirklich leben. Werde ggf. noch das ein oder andere vorher löschen. Mit dem Apps bin ich auch gespannt und eSIM bei o2 mal sehen. bin aber eh in Georgien und hier habe ich eine SIM, daher ist o2 eSIM nicht so wichtig.
 

KnuddiHH

Mitglied
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
124
Also ich hab mit der Schnell Start Lösung um die 80 GB auf dem Handy, 27 Minuten dafür benötigt um alles zu überspielen auf das neue. Danach war mein neues Handy sofort einsatzbereit
27 minuten echt? Bei mir müssen nach dem Schnellstart erst alle Apps installiert werden, das dauert ewig, mit 27 Minuten komme ich da nicht ansatzweise hin ...
 

Nutzloser

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.11.2014
Beiträge
1.652
Punkte Reaktionen
1.292
Bei mir müssen nach dem Schnellstart erst alle Apps installiert werden, das dauert ewig, mit 27 Minuten komme ich da nicht ansatzweise hin ...
Liegt auch viel an der DSL Leitung wenn die Apps nach installiert werden müssen, bei mir war mit allem drum und dran 27 Minuten ich hab ja extra Zeit gemessen, ich hab so um die 60-70 Apps.
nicht in die irre führen lassen wenn am Anfang der Übertragung 2 Stunden auf dem Display steht, nach der Hälfte ist der Strich bei mir nur noch gerannt… alles in allem war 27 Minuten, okay die Bank Karten Daten noch eintragen das habe ich nicht mit hinzu gezählt nur die reine Übertragung inklusive Apps
 

Elebato

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
1.050
Punkte Reaktionen
533
Ich verstehe das Problem nicht.
Zuhause Backup erstellen - egal ob über Mac/Windows-PC oder iCloud (ich würde das lokale Backup bevorzugen) -, iPhone nach Apple-Anleitung zurücksetzen, altes iPhone im Store abgeben, neues mitnehmen und zuhause das Backup wieder einspielen.

Vorbereitung eines iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Verkauf, eine Weitergabe oder eine Inzahlunggabe - Apple Support (DE)
https://support.apple.com/de-de/HT201351
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
Ich verstehe das Problem nicht.
Zuhause Backup erstellen - egal ob über Mac/Windows-PC oder iCloud (ich würde das lokale Backup bevorzugen) -, iPhone nach Apple-Anleitung zurücksetzen, altes iPhone im Store abgeben, neues mitnehmen und zuhause das Backup wieder einspielen.

Vorbereitung eines iPhone, iPad oder iPod touch auf einen Verkauf, eine Weitergabe oder eine Inzahlunggabe - Apple Support (DE)
https://support.apple.com/de-de/HT201351
Ich versteh diese Antwort nicht. Passt nicht zu meiner Frage.
 

noodyn

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.08.2008
Beiträge
13.958
Punkte Reaktionen
5.558
  1. Apple Trade In ist immer die für den Kunden schlechteste Option, da das Gerät außerhalb von Apple deutlich mehr wert ist.
  2. Übernimmt nicht Apple in diesem Fall die Datenübertragung?
  3. Warum machst du nicht, wie von @Elebato geschrieben einfach zuhause das Backup, gehst mit einem leeren Altgerät hin und richtest das Neugerät wieder ganz in ruhe zuhause ein?
 

ColemanRoot

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
70
Punkte Reaktionen
8
  1. Apple Trade In ist immer die für den Kunden schlechteste Option, da das Gerät außerhalb von Apple deutlich mehr wert ist.
  2. Übernimmt nicht Apple in diesem Fall die Datenübertragung?
  3. Warum machst du nicht, wie von @Elebato geschrieben einfach zuhause das Backup, gehst mit einem leeren Altgerät hin und richtest das Neugerät wieder ganz in ruhe zuhause ein?
Ich bekomme für mein Gerät hier in Georgien 650€. Das ist ein sehr guter Preis für mein Gerät. Außerdem was kümmert es dich was ich mit meinem Gerät mache? Ich kann’s mir leisten. Du anscheinend nicht. Es ist auch total hirnverbrannt von 12 pro Max auf das 14 pro max zu wechseln. Aber ich kann’s halt. Also kümmer dich bitte um deinen Deal und nicht um meinen. Danke
 

KnuddiHH

Mitglied
Dabei seit
16.08.2022
Beiträge
249
Punkte Reaktionen
124
Ich bekomme für mein Gerät hier in Georgien 650€. Das ist ein sehr guter Preis für mein Gerät. Außerdem was kümmert es dich was ich mit meinem Gerät mache? Ich kann’s mir leisten. Du anscheinend nicht. Es ist auch total hirnverbrannt von 12 pro Max auf das 14 pro max zu wechseln. Aber ich kann’s halt. Also kümmer dich bitte um deinen Deal und nicht um meinen. Danke
Was bist du für ein Sp*****
Kommunikation musst du lernen ... wenn da nicht eh schon Hopfen und Malz verloren sind.
Beim Trade in bekommst du bloss hälfte bis ein Drittel von dem, was du auf dem freien Markt bekommst. Ist doch total egal ob du es dir leisten kannst. Was hier auch niemanden interessiert.
 
Oben Unten