Backup auf externe, AFPS formatierte Festplatt

Diskutiere das Thema Backup auf externe, AFPS formatierte Festplatt im Forum Mac OS X & macOS.

Schlagworte:
  1. pehre

    pehre Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    177
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Langsam hab ich mich daran gewähnt, dass die Systemfestplatte in zwei Partitionen aufgeteilt ist (Anzeige nur beim Festplattendienstprogramm).
    Etwas überraschend zeigt die von Catalina selbstständig auf AFPS formatierte Backup Platte zwei identische Partitionen an ‑ nicht nur im Festplattendienstprogramm sondern auch im Finder.
    Kann dies jemand erklären?
     
  2. coolboys

    coolboys Mitglied

    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    31.12.2010
    @pehre


    Bisher ist es nicht möglich, ein TimeMachine-Backup auf eine externe HDD mit APFS-Format zu erstellen. Die Festplatte für TM-Backups muss zwingend mit Extended Journaled (HFS+) formatiert sein.

    Man wird von macOS darauf hingewiesen, dass die HDD auf HFS+ formatiert werden muss und erst dann das TimeMachine Backup erstellt werden kann.

    So seht es auch im Support-Dokument von Apple:
    https://support.apple.com/de-de/guide/mac-help/mh15139/mac

    Gruß coolboys
     
  3. pehre

    pehre Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    177
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Ach, das wahr Fehler. Carbon Copy Clover hat das externe Laufwerk in AFPS umformatiert. Ein Backup läuft mit Tee Maschine auf HFS+, eine mit CCC auf AFPS ‑ und dort werden zwei Partitionen angezeigt.
     
  4. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    1.991
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    CCC macht ja einen Clone vom gesamten System, deshalb erstellt es das Backup Medium in APFS.

    Franz
     
  5. pehre

    pehre Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    177
    Mitglied seit:
    24.12.2006
    Danke und OK. Aber warum zwei Partitionen?
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.665
    Zustimmungen:
    1.991
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    das ist scheinbar neu in Catalina, bzw CCC macht aus Zwei Containern zwei Partitionen, würde mir da keine Gedanken machen, du kannst ja mal den Service von Bombich kontaktieren, wegen dieser Sache.

    Franz
     
  7. lisanet

    lisanet Mitglied

    Beiträge:
    1.622
    Zustimmungen:
    1.014
    Mitglied seit:
    05.12.2006
    Wenn CCC tatsächlich zwei Partitionen fürs Backup macht, dann haben die aber noch nicht die Kompatibilität mit Catalina erreicht, sondern frickeln halt etwas rum.

    Naja, so wie Bombich immer über APFS schimpft, scheint es mir eher bei ihm drum zu gehen, dass er sein Geschäftsmodell durch APFS in Frage gestellt sieht.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...