Backspace Taste funktioniert nur bei markiertem Text..(Macbook Air)

azymitbazy

Registriert
Thread Starter
Registriert
10.02.2021
Beiträge
1
Hey Leute!

Undzwar habe ich das Problem bei meinem MacBook Air, dass die Backspace-Taste nicht Funktioniert, wenn ich einen Buchstaben löschen will wenn ich mich zum Beispiel vertippe. Jedoch funktioniert die Taste, wenn ich einen Text markiere. Dann geht es ohne Probleme und ich kann den markierten Text ohne Probleme löschen, somit gehe ich davon aus, dass es nicht an der Taste selbst liegt.
Kann mir jemand bei diesem Problem helfen? Leider finde ich auch nichts konkretes im Forum oder sonstwo.

Mit freundlichen Grüßen
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
12.297
Im Finder, in Textprogrammen, in einem Browser oder einfach immer und überall?
Welches Betriebssystem?
Klappt es, wenn du gleichzeitig mit der Backspace- die Fn-Taste drückst?
(Nur so eine doofe Idee, die mir gerade durch den Kopf ging)
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben