1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"backslash" und terminal....

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von spacekuh, 06.04.2005.

  1. spacekuh

    spacekuh Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    wie kriege ich auf der mac-tastatur einen "backslash" und wo gibt es eine gute anleitung für's terminal bzw. bash-commands?

    das sind so die fragen welche mich derzeit plagen...
    aber sonst habe ich viel spass mit meinem g4 (bin stolzer besitzer seit gut 1er woche)
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.03.2003
    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
  3. Backslash =

    alt + shift + 7
    \\\\\\
     
  4. CapFuture

    CapFuture MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    ~ = Alt+n
    \ = Alt+Shift+7
    | = Alt+7
     
  5. Shetty

    Shetty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2004
    Beiträge:
    4.403
    Zustimmungen:
    348
    Wozu braucht man nen Backslash eigentlich?
     
  6. Macverehrer

    Macverehrer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    2.128
    Zustimmungen:
    6
    kennt vielleicht einer eine deutsch anleitung fürs Terminal?
     
  7. Wurzelsepp

    Wurzelsepp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    36
    @Shetty: zB für jeden LaTeX-Befehl, drum ist die Standard-Tastatur für LaTeX eigentlich unbrauchbar, denn wer will schon dauernd 3 Tasten aufs Mal drücken...
     
  8. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Ich hab da kein Problem mit.
     
  9. Wurzelsepp

    Wurzelsepp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.03.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    36
    @maceis: Wie (mit welchen Fingern) kommst du denn zu \? Bei mir gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder verlasse ich die Position (Zeitverlust), oder ich verrenke mir alle Finger. :D
     
  10. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Daumen, linke Hand auf "alt" (Der Daumen ist bei mir so wie so immer zwischen Leertaste und "alt", als kein Positionswechsel);
    kleiner Finger (manchmal auch Ringfinger), linke Hand auf "shift");
    rechte Hand Mittelfinger auf "7";
    Die meiste Zeit benötige ich ohnehin zum Denken und das kann ich auch während sich meine Finger bewegen :D.
    Abgesehen davon habe ich mir im vim u. a. speziel für LaTeX Abkürzungen für die meistgebrauchten Kommandos angelegt, z. B.
    "ss " für
    "\subsection{}",
    "xit " für
    "\begin{itemize}
    \item{}
    \end{itemize}" % wobei der Cursor natürlich automatisch hinter" \item{}"positioniert wird
    und schließlich "<F4>" für
    "!make all" wodurch dann letztlich die Erstellung der Ausgabedatei(en) erledigt wird.

    Ich brauche also bei LaTeX (was Du ja als Beispiel angeführt hast), "\" eher selten "von Hand" eingeben