AVM Mesh: Fritz 2400 Repeater oder 7530 Access Point

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.894
Ich habe zu Hause im Erdgeschoss eine AVM FritzBox 7590.
Nun möchte ich das WLAN auch im 2. Obergeschoss haben.
Ich gehe dabei mit einem LAN-Kabel durch einen Kaminschacht. Das ist technisch kein Problem.
Meine Frage an Euch ist ganz einfach.
Würdet Ihr eher einen 2400er Repeater oder eine 7530 Fritz-Box im Obergeschoss installieren?
Beide würden dann ein AVM Mesh bilden.
Es geht mir bei der Frage ausschließlich darum welches beider Geräte das bessere, stabilere und stärkere WLAN aufbaut.
Ansonsten benötige ich im OG keine weiteren Features. Dort soll auch nichts weiter über Kabel angeschlossen werden.
Ich brauche nur ein gutes WLAN.
 

Stargate

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.171
Ich habe zu Hause im Erdgeschoss eine AVM FritzBox 7590.
Nun möchte ich das WLAN auch im 2. Obergeschoss haben.
Ich gehe dabei mit einem LAN-Kabel durch einen Kaminschacht. Das ist technisch kein Problem.
Meine Frage an Euch ist ganz einfach.
Würdet Ihr eher einen 2400er Repeater oder eine 7530 Fritz-Box im Obergeschoss installieren?
Beide würden dann ein AVM Mesh bilden.
Es geht mir bei der Frage ausschließlich darum welches beider Geräte das bessere, stabilere und stärkere WLAN aufbaut.
Ansonsten benötige ich im OG keine weiteren Features. Dort soll auch nichts weiter über Kabel angeschlossen werden.
Ich brauche nur ein gutes WLAN.

Eine zusätzliche FB 7350 im OG würde ich nicht verwenden da a.( teuerer und b.) brauchst du deren (Router) Funktionen nicht.

Ein Fritz Repeater 3000 funkt z.B auf drei statt nur zwei Frequenzbereichen.
Einer dieser drei Freqenzbändern wird ausschließlich für die Kommunikation mit dem Router verwendet. Braucht man aber auch nur wenn
kein LAN-Kabel verwendet werden kann. Das mit dem toten Kamin.. naja :) macht aber im Prinzip jeder so :)

Theoretisch ist damit ein FritzRepeater 2400 langsamer als ein 3000er, aber schneller als die anderen Repeater aus gleichem Haus.
Ansonsten ist der 2400 klar der Favorit. Kleiner, günstiger und macht was du brauchst.

Da du LAN verwendest hast du 100 Meter Spielraum und kannst den Repeater oben installieren wo du willst.
Ich würde mir jedoch die Mitte der Etage aussuchen und als Standort auch nicht die Sockelleiste.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: lefpik und KOJOTE

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.894
Danke für Deine Antwort.
7530 und 2400 sind aber bereits vorhanden, deshalb gehts nur um diese beiden.
Ich möchte mir nicht noch ein weiteres Gerät anschaffen.
 

iQuaser

Mitglied
Mitglied seit
25.07.2008
Beiträge
576
Die 7530 hat WLAN bis 866 MBit/s mit 2,4 und 5 GHz, der 2400 hat WLAN bis 1.733 + 600 MBit/s

Also sollte der 2400 deutlich schneller sein.

Ich bin mit meinem 2400 zufrieden. Habe aber nie die Geschwindigkeiten gemessen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.894
Die 7530 hat WLAN bis 866 MBit/s mit 2,4 und 5 GHz, der 2400 hat WLAN bis 1.733 + 600 MBit/s

Also sollte der 2400 deutlich schneller sein.

Ich bin mit meinem 2400 zufrieden. Habe aber nie die Geschwindigkeiten gemessen.
Ja, die reinen Zahlen hatte auch auch gelesen, aber ich dachte ein gutes WLAN sei evt. auch noch von anderen Faktoren abhängig?
 

ascella

Mitglied
Mitglied seit
08.12.2007
Beiträge
161
Hast Du nur einen Versuch? Ich würde es einfach testen. Bringt die zuverlässigsten Ergebnisse denke ich.
 

lefpik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.11.2011
Beiträge
1.894
Klar kann ich testen, dachte nur dass es hier trotzdem kompetente Meinungen gibt.