Avidemux lässt sich nicht öffnen

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Liebes Forum,
ich hatte die App Avidemux schon länger benutzt, aber seit gestern Probleme damit, hab mir deshalb die neue Version heruntergeladen, aber sie lässt sich nicht öffnen, auch nicht mit gedrückter command Taste. In den Systemeinstellungen wird bei Sicherheit auch kein "trotzdem öffnen" angezeigt. Version 2.8.0 lässt sich noch öffnen. Wie kann ich das Version 2.8.1 öffnen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Zweimal hintereinander rechtsklick und öffnen.
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Danke, ich hab es gerade probiert, aber leider funktioniert es nicht.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Dann im Terminal die com.apple.quarantie Meta Daten löschen:
Code:
xattr -d com.apple.quarantine /Applications/Avidemux.app
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Geht leider auch nicht:
Last login: Tue Nov 22 10:17:06 on console
iMac ~ % xattr -d com.apple.quarantine /Applications/Avidemux.app
xattr: No such file: /Applications/Avidemux.app
Soll ich die neue Version lieber löschen und nochmal neu installieren?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Du musst das schon anpassen.
Die Datei heißt ja wohl eher AVIDemux 2.8.1.app oder so.
Tipp mal nach dem /Applications/A doppelt auf Tab. Dann immer das nächste Zeichen und wieder doppelt Tab bis die Vervollständigung es komplett hat.
Groß/Kleinschreibung beachten.

Oder schreib nur das bis quaratine (Leerzeichen danach nicht vergessen) und zieh dann die App in das Terminal Fenster.
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Die App ließ sich nicht ins Terminal Fenster ziehen, bzw. ist dadurch aus dem Dock verschwunden.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.086
Punkte Reaktionen
6.081
Nicht aus dem Dock ins Terminal ziehen, das wird nix. Sondern aus dem Finderfenster!
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
OK, hab ich gemacht. Jetzt nochmal im Finder mit ctrl gedrückt öffnen?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Das sollte jetzt ohne alles so öffnen.
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Nein, leider immer noch nicht.
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Leider muss ich jetzt los, aber ich würde mich freuen, wenn es noch weitere Ideen gäbe. Danke im Voraus!!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
Du könntest den Befehl noch mal rekursiv anwenden, um alle Dateien im App Ordner zu bearbeiten.
Also
Code:
xattr -d -r com.apple.quarantine Datei.app
 

doronjo

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.06.2011
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
5
Danke, ich hab's probiert, hat aber auch nichts gebracht. Schade, aber danke für eure Ideen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
66.545
Punkte Reaktionen
15.167
An sich müsste selbst signieren helfen.
Code:
codesign --force --deep --sign - /Applications/name.app

Allerdings muss man wohl die Command Line Tools von Developer installiert haben.
 
Oben