avi-file wie drehen?

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von DMC, 01.01.2007.

  1. DMC

    DMC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.01.2003
    Hallo,

    hab gestern nen Video mit meiner Digicam gemacht. Leider hab ich die Kamera falschrum gehalten (es war Silvester...). Wie kann ich nun das avi-file um 90 Grad drehen, damit nicht alles auf der Seite liegt?

    Danke für Hilfe!

    dmc
     
  2. Mr. Steed

    Mr. Steed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    04.02.2006
    Monitor umdrehen? :rotfl:

    (es war Silvester...)


    Grüsse
     
  3. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Den Fernseher umdrehen :D
     
  4. DMC

    DMC Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.01.2003
    lol...gut und noch ne anderen Vorschlag...sonst wird das ganze noch in die Schmunzelecke verschoben.... :)

    dmc
     
  5. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Also in iMovie gibt es einen Effekt "Spiegeln". Damit kannst du ja mal herumspielen. Habs mal ausprobiert. Ich schaff es einen Clip auf den Kopf zu stellen, auf die Seite will mir aber nicht gelingen. Viel Erfolg ;)
     
  6. Mr. Steed

    Mr. Steed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    262
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    04.02.2006
    okay, sind wir mal ernst:

    musst du mal bootcamp mit diesem witschigen betriebssystem starten & virtualdub aussm netz der netze saugen. das kann avi's drehen....
    was anderes fällt mir JETZT auch nicht mehr ein.

    nochmals grüsse (ich geh jetzt schlafen)
     
  7. Zaphod3000

    Zaphod3000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    18.12.2003
    Bei XP kann man das auch mit Bordmitteln. Was anderes fällt mir noch nicht ein. Vielleicht sieht das in 12 h anders aus....
     
  8. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Ja, Virtual Dub kann alles. Da stimme ich Mr Steed zu.

    Ansonsten wüsste ich mit Mac-Bordmitteln nichts. Aber du kannst dir ja vielleicht eine Testversion von Final Cut herunterladen wenns so was gibt.
     
  9. Dr_Nick

    Dr_Nick MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.422
    Zustimmungen:
    25
    Mitglied seit:
    13.08.2005
  10. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Quicktime Pro kann das auch.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen