.avi Dateien mit QuickTime Player abspielen?

  1. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    habe einen Film im avi. Format.
    Angeblich kann es der QuickTime Player (habe die Pro Version) abspielen, jedoch ist es leider nicht der Fall!
    Der Player läuft zwar, jedoch ohne Bild und Ton!
    Gleichzeitig kommt eine Meldung über fehlende Software/Plugin, man wird auf diese Apple Seite weitergeleitet:

    http://www.apple.com/quicktime/resources/components.html

    Leider ist hier alles in Englisch und Hilft mir absolut nicht weiter!
    Welche von der dort angebotenen Software würde das Problem beheben???

    Möchte noch Hinweisen das beim QuickTime Player unter QuickTime Einstellungen > Erweitert > MIME Einstellungen > Video > das Video für Windows (Avi-Datei) markiert ist!!!

    Auch die überall empfohlene Installation vom DivX Plugin für Mac in der neusten Version 6 führt nicht zum Erfolg, der Player läuft dann nach wie vor ohne Bild und Ton!

    Es ist mir auch bekannt das es andere Player gibt die es schaffen, möchte jedoch vermeiden mehrere Player, etc. auf dem Rechner zu haben!

    Wer kennt dieses QuickTime Problem und hat es evtl. erfolgreich behoben?

    Gruss
     
    grzegorz, 12.04.2006
  2. RocketMan

    RocketManMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    2.091
    Zustimmungen:
    48
    Es kann auch daran liegen dass es ne Xvid Datei ist, also auch diesen Codec installieren!
     
    RocketMan, 12.04.2006
  3. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Was hast du denn für einen Rechner?

    Wenn es einer mit Intel CPu ist, dann würde ich die Beta Version von divx nutzen: http://labs.divx.com/MacOS

    Und probiere wirklich mal VLC aus (evtl. auch die Intel-Beta http://nightlies.videolan.org/build/macosx-intel/ ganz unten). Über kurz oder lang wirst du mehrere Player haben "müssen". VLC zeigt dir auch evtl. besser an, welcher Codec im Film verwendet wird. Das wäre hier bei deiner Frage erstmal die wichtigste Information.
     
    dehose, 12.04.2006
  4. timoken

    timokenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    8
    avi ist wie auch quicktime-mov ein container und kann verschiedenste codecs enthalten. öffne die datei am besten mal in vlc. apfel-i gibt dir infos über den verwendeten codec. dann kannst du dich auf die suche nach der entsprechenden qt-component machen.
     
    timoken, 12.04.2006
  5. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    sagt mir zwar nichts, habe jedoch auch den auf der Apfelwiki Webseite empfohlenen zweiten 3ivX Plugin installiert, ebenfalls ohne Erfolg!
    Ist es das gleiche oder wiederum etwas anderes?
    Wo finde ich evtl. diesen Xvid Codec?
     
    grzegorz, 12.04.2006
  6. grzegorz

    grzegorz Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.03.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    ja es ist Intels Dual Core CPU.
    VLC ist mir bekannt, wollte es jedoch vermeiden!
     
    grzegorz, 12.04.2006
  7. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Hast Du Flip4Mac schon installiert?

    PS: Warum VLC vermeiden? Ist ein spitzen Programm.
     
    orgonaut, 12.04.2006
  8. rondoc

    rondocMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    3
    hallo grzegorz,
    beim .avi-format gibt es sooooooooooo viele möglichkeiten der codierung das es immer wieder vorkommt das qt es nicht öffnen kann. als alternative kann ich dir empfehlen den VIDEO LAN CLIENT (VLC) zu installieren. diese videosoftware kann fast alles abspielen. sonst wäre noch die installation eines plug-in für qt. es heisst flip4mac und macht es qt möglich .wmv- dateien abzuspielen.
    ich hoffe das reicht dir und du kommst damit weiter.

    mfg und schöne ostern
    rondoc

    oh, zur gleichen zeit die gleichen tipps.... sorry für das doppelposting
     
    rondoc, 12.04.2006
  9. dehose

    dehoseunregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Probier es doch wenigstens, was soll schon passieren?
     
    dehose, 12.04.2006
  10. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Es könnte z. B. den Film abspielen und das Problem schnell lösen, oh Gott nein! ;)
     
    orgonaut, 12.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - avi Dateien QuickTime
  1. kershi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    789
    Bellaluna
    24.06.2015
  2. problemmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    829
    problemmac
    07.07.2008
  3. rapsac
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    373
  4. ErniMC
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    667
    tänzer
    31.01.2007
  5. Stuggibuggi
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.450
    Stuggibuggi
    09.02.2006