1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

avi auf DVD brennen. Eigenes DVD Menü etc.

Dieses Thema im Forum "Blu-ray, DVD" wurde erstellt von Blackman92, 27.11.2003.

  1. Blackman92

    Blackman92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    ich habe mir von einem Freund die "Es war einmal das LEBEN" Folgen aus dem Fernsehn auf Divx. geben lassen. Das ganze soll als Geschenk auf DVD für meinen kleinen Bruder gebrannt werden.
    Ich suche nun einige (möglichst kostenlose)Tools mit denen ich:

    die DIVX Avis auf DVD bekomme,
    ein eigenes DVD Menü erstellen kann,
    Das alles in einem Windows compatiblen Format ausgibt (weil ich in meinem Ibook keinen Brenner habe und der mit dem Brenner nur Win hat)

    Ich habe von jemandem gehört das die Konvertierung nicht so einfach ist, da die Audio Spuren seperat konvertiert werden müssten. Stimmt das? Was muss ich beachten.

    Vielen Dank schon mal.

    Gruß Blackman

    System:
    Ibook g3 900
    OS X 10.3.1
    640 mb ram
     
  2. da gibts garantiert schon einen thread für ;)

    aber kurz: die app heißt FFMPEGX und gibts bei allen shareware-providern zB versiontracker

    damit kannst du schonmal nen DVD-MPEG2-stream basteln - wenn du noch ein menü brauchst müßtest du das schon mit nem prog auf der doze machen, iDVD gibt glaube ich keine pc-kompatiblen images aus. :confused:
     
  3. flobli

    flobli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    714
    Zustimmungen:
    0
    Mit dem neuen Toast 6 Titanium von Roxio (leider nicht kostenlos) kann man alle Filme, die man auch mit QuickTime gucken kann in ein DVD-Player gerechtes Format auf DVD brennen. Aber wer hat das schon!?! Vielleicht kannst du dir das ja bei einem Bekannten, der das hat brennen lassen.

    F.
     
  4. Blackman92

    Blackman92 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2003
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    ffmepgx

    Hi,
    habe ffmpegx ausprobiert und hat auch wunderbqar geklappt!
    Aber wenn ich das dann in den Ulead DVD Workshop importiere will der das wieder neu convertieren. Hab ich jetzt ein falsches Format gewählt?
    ich hab Mpeg2 ffmegx gewählt! Es gibt da noch mpeg2 mpeg2enc? Wo ist da denn der unterschied?? Gibts einen? Der Mpeg2enc braucht ewig länger! Welches Format hat denn DVD???
    Vielen dank für die antworten!
    Gruß Blackman
     
  5. Re: ffmepgx

    :confused: :confused: :confused:
    hmmmpf da habe ich auch keine idee - vielleicht gibts bei ulead eine option wie: ungültiges format ignorieren