Autoverkaufen ist nicht leicht

Diskutiere das Thema Autoverkaufen ist nicht leicht im Forum MacUser Bar

  1. miniwiener

    miniwiener Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    Hi Leute, ich muss hier leider meinen Frust loswerden. Jetzt habe ich meine Kiste (erst 2 Jahre alt und super in Schuss) schon 2 Wochen in jeder Gebrauchtwagenplattform des Landes (online und Print) und bis jetzt hat mich absolut NIEMAND angerufen. Des gibts jo ned!!!! :( Habe schon 50 Euro in diverse Einstellgebühren investiert und sogar noch ein Eurotax-Gutachten bezahlt - keine Chance, sogar unter dem genannten Eurotax-Wert nicht.

    Keine Ahnung: Haben die Leute keine Kohle, wollen Sie keine Vans mehr, hassen sie mich oder warten alle auf die Hybrid-Autos?

    Vielleicht kann mich jemand aufmuntern - wenns so weitergeht, fahre ich bis zur Pension mit der Karre ;)

    Grüße aus Wien
    miniwiener
     
  2. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.993
    Zustimmungen:
    2.538
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Das ist das Börsensyndrom! Alle haben ein vergleichbares Auto irgendwo billiger gesehen. Wenn sie es denn wiederfinden im Überangebot stellt sich heraus, daß es aufgrund eines Makels billiger war. Also suchen sie wieder nach Deinem Auto, finden dabei im Überangebot aber eine andere Alternative...und kaufen am Ende irgendeins nur nicht Deins! Von der anderen Seite drücken die Hersteller mit Traumrabatten oder -finanzierungen für Neuwagen, weil sie sonst keiner mehr kauft. Und Du stehst dazwischen. Es geht wenn, dann nur über den Preis. Ist es Dir den Verlust nicht wert, dann fahr es bis es auseinanderfällt!
     
  3. Pharell

    Pharell Mitglied

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Was ist denn das für ein Auto? Kannst Du mal den Link
    zum Onlineangebot posten?
     
  4. misti

    misti Mitglied

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.06.2004
    am besten inserierst du in lokalzeitungen.

    am besten auch in supermärkten eine anzeige aufhängen und eine ins auto kleben.

    keine angst, ein auto wird man früher oder später immer los.

    mfg misti

    p.s.:
    gib mir mal ein paar auskünfte zu deinem auto
     
  5. miniwiener

    miniwiener Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.08.2004
    Ja, ich sehe das ähnlich: Wenn man sich die Finanzierungsschnäppchen bei Neuwagen ansieht, ist es kein Wunder, dass man seinen Gebrauchten nicht mehr verkaufen kann. Noch dazu ist es für potenzielle Käufer ein Risiko bei einem Privaten zu kaufen. Heute geht doch jeder zu einem Händler und kauft sein Auto mit Garantie oder wenigstens Gewährleistung. Auch wenn die in den meisten Fällen eh wertlos ist...

    Hier der Link zu meinem Auto in autoscout24
    http://www.autoscout24.de/home/index/detail.asp?ts=5390290&id=eggncajtcez
     
  6. misti

    misti Mitglied

    Beiträge:
    3.546
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.06.2004
    gibs mal in den BAZAR.

    da geht der sicher weg.
     
  7. Pharell

    Pharell Mitglied

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.11.2004
    Die Anzeige ist sehr gut und die Fotos ebenfalls. Die Ausstattung
    lässt sich auch sehen. Ich denke das Hauptproblem ist, dass
    es sich um einen Ford handelt. Ich habe einen Kollegen, der schon
    seit ein, zwei Monaten versucht seinen Mondeo für einen ordentlichen
    Preis loszuwerden. Da ist irgendwie nichts zu machen...
     
  8. admartinator

    admartinator Mitglied

    Beiträge:
    15.485
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
  9. Pharell

    Pharell Mitglied

    Beiträge:
    1.415
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    26.11.2004
    So hart es klingt, aber der gute AD hat recht!
     
  10. wegus

    wegus Mitglied

    Beiträge:
    15.993
    Zustimmungen:
    2.538
    Mitglied seit:
    13.09.2004
    @miniwiener: Die Gewährleistung ist überhaupt nicht wertlos! Da hast Du eigentlich einen sehr soliden Rechtsanspruch ( ich arbeite für einen KFZ-Groß- und Einzelhandel). Nur gibt es solide abgesicherte KFZ eben auch nicht zu Spottpreisen, was den grauen bis schwarzen Schafen Tür und Tor bei den Schäppchenjägern öffnet! Die meisten wollen dann beides Billigst und trotzdem einen soliden Jahreswagen mit Mobilitätsgarantie. Und genau zwischen den beiden Polen schwanken die Leute dann solange hin und her, bis das vermeintliche Schnäppchen kommt. Die böse Überraschung, das alle mit Wasser kochen und das Schnäppchen denn doch nen Haken hat, kommt dann eben später und genau da wird's dann meist auch mit der Gewährleistung eng.

    EDIT: Ad hat recht, fahr den bloß weiter! Du kannst da nur Verlust machen!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Autoverkaufen leicht
  1. Ansi
    Antworten:
    104
    Aufrufe:
    20.421
  2. born
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.089

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...