Autorisierte Apple Händler und Nachlass??

Diskutiere das Thema Autorisierte Apple Händler und Nachlass?? im Forum Gerüchteküche

  1. Masterchief

    Masterchief Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Hi
    wie schon einige mitbekommen haben gab es Anfang der Woche gute Preissenkungen von Apple Produkten.

    Schön für die die jetzt kaufen, aber mich ärgert es , dass Ich letzte Woche mir ein IBook gekauft habe bei einem offiziellen Apple Service und Support Händler, denn laut anderweitigen Aussagen zufolge geben die keine Preiserstattungen wie im Apple Store. Aber warum?
    Bin bischen enttäuscht , da es der Händler bestimmt erst nicht seit Monatg weiß... :(
     
  2. McRip

    McRip Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    geht mir auch so... naja musst du wohl hinnehmen :(
     
  3. Bacardi

    Bacardi Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.12.2004
    Es soll ja sowas wie ein 14 tägiges Rückgaberecht geben.... ;)
     
  4. neirolf

    neirolf Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    also ich habe meins am 30.12. bestellt. mein händler meinte, das er selbst überrascht gewesen sei, das der store gestern down war. und selbstverständlich würde ich mein ibook dann auch zum neuen preis bekommen...

    mfg
     
  5. traxx110

    traxx110 Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    Schaut euch mal diesen Fred an, wegen der Rückerstattung.
     
  6. TheMaXim

    TheMaXim Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    11.11.2004
    Ich habe nicht bestellt sondern bei einem zertifizierten Apple Händler gekauft. Das mit den Online Bestellungen verstehe Ich ja aber wie ist es beim Händler??? Da hätte Ich gern eine klare Definition...
     
  7. Der Graf

    Der Graf Mitglied

    Beiträge:
    391
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beim Händler hast Du laut Gesetz kein Rückgaberecht von 14 Tagen (falls nicht anders vereinbart), weil Du ja beim Händler die Möglichkeit hast, Dir die Ware, die Du kaufen möchtest, vorher anzusehen. Das 14-tägige Rückgaberecht bei Versandgeschäften wurde ja nur eingeführt, damit der Kunde, der von zu Hause aus einkauft, die Ware auch wie im geschäft vorher angucken oder ausprobieren kann...
    Also ich würde einfach mal zum Händler hingehen (oder anrufen, wenn's zu weit weg ist) und ihn mit den Preissenkungen konfrontieren und hoffen, daß er kulant ist.
     
  8. neirolf

    neirolf Mitglied

    Beiträge:
    571
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.12.2004
    gekauft hab ich auch schon, muss halt nur noch auf die lieferung warten. auch bei einem autorisierten apple-partner meines vertrauens. quasi direkt um die ecke... und nich online oder sowas...

    mfg
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...