Autorenangabe in XML Datei

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von maceis, 10.10.2005.

  1. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    hallo zusammen,

    Irgendwie passt die Frage nirgends so richtig rein, aber ich denke mal, hier finde ich am ehesten jemand, der sich damit auskennt.

    Wie fügt man in eine XML Datei syntaktisch korrekt die Angaben "Autor" und - soweit möglich - "Verwendungszeck", "Copyrighthinweis" und einen Kommentar ein.
    Halt ähnlich wie man das mit den meta Tags in HTML machen kann.
    Es geht um eine plist Datei, die so aufgebaut ist:
    Code:
    <?xml version="1.0" encoding="UTF-8"?>
    <!DOCTYPE plist PUBLIC "-//Apple Computer//DTD PLIST 1.0//EN" \
    "http://www.apple.com/DTDs/PropertyList-1.0.dtd">
    <plist version="1.0">
    <dict>
    ...
    </dict>
    
    Danke für die Hilfe!
     
  2. dms

    dms

    In der DTD sind keine solchen Tags oder Attribute definiert. Demnach bleibt nur ein Kommentar.
     
  3. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Ah ja, ich sehs jetzt auch.

    Das lustige (nun ja, eigentlich nicht), ist das die Apple eigenen plist Dateien vom validator (w3.org) als nicht valide beurteilt werden.
    Ich kenn mich nicht wirklich aus mit xml; es wundert mich nur.
     
  4. dms

    dms

    Hast Du den Validator unter http://validator.w3.org benutzt? Dort erhalte ich nur die Meldung dass es irgendwelche Probleme mit dem Dcotype gibt.
    Ich bin zwar nicht mehr so geübt im Lesen von DTD's, kann aber keinen Fehler in den plist's auf meinem Rechner finden. Die Datenstruktur ist allerdings unter aller Sau. Da hätte man auch einfache Textfiles mit durch Tab getrennte Werte nehmen können. ;)
     
  5. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Komisch, mir sagt er z.B.:
    .
     
  6. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    bei XML müssen alle tags geschlossen werden.
    Wenn es ein einzelner <...> ist, dann muss er in sich geschlossen werden: <../>
    Probier's also mal damit.
    Und wenn kein Header definiert ist, dann kannst du auch keine meta-tags für z.B. Autor angeben.
    Probiers mal mit <head> und </head> und darin dann den entsprechenden meta aber am Ende mit />
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    Schwachsinn, was ich da geschrieben habe.
    Das mit <head></head> bezieht sich auf XHTML. Sorry.
    Aber bei xml muss glaub ich, alles klein geschrieben werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.10.2005
  8. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Irgendwie kann ich Dir nicht ganz folgen.
    In "<true/>" ist doch alles klein geschrieben und geschlossen ist der Tag auch.
    *Trotzdem* wird es nicht als valide anerkannt.
     
  9. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.831
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    01.05.2004
    kannst du mal die vollständige Datei linken?
     
  10. maceis

    maceis Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.693
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Da kannst als Beispiel die Dateien in "/System/Library/LaunchDaemons" benutzen z. B. die "com.apple.syslogd.plist"
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen