Automounting einer LAN Festplatte

  1. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir jetzt eine Netzwerkfestplatte geholt und hätte jetzt gerne das wenn ich mein IBook einschaltet sich dieses automatisch mit der Platte verbindet. Bis dato muss ich immer über FINDER -> NETZWERK -> MEIN-NETZWERK -> und dann die Platte mounten. Mit AUTOMATOR habe ich leider noch nie gearbeitet und mehr fällt mir z.Zt. nicht ein :( Vielen Dank schon einmal
     
    Dirk_Cologne, 31.03.2006
  2. Kalle Grabowski

    Kalle GrabowskiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    933
    Zustimmungen:
    10
    Würde mich definitv auch interessieren... mir ist aber bisher kein Weg bekannt
     
    Kalle Grabowski, 31.03.2006
  3. annekarin

    annekarinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2003
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    ich hab dafür dieses tool gefunden:


    es sollte aber auch mit den startobjekten funktionieren
     
    annekarin, 31.03.2006
  4. m0mo

    m0moMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2005
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    2
    mit Automator waere es kein Problem, allerdings wuerde es nicht 100% so sein, wie man es sich wuenschen wuerde, da das mounten nicht sofort und vollkommen von selbst geschehen wuerde.

    Allerdings kann man sich die laestige Klickerei durch das Netzwerk sparen: einfach einen Arbeitsabauf erstellen und als Programm abspeichern: dann das Programm starten wenn der Rechner am Netz haengt und zack, muesste er es verbinden :)

    Automatisch geht es wohl nur mit applescript, da hab ich aber leide keine Ahnung.

    beim automator sollte man sich folgende Aktionen mal anschauen:

    Finder/nach Server fragen
    Finder/mit Server verbinden

    mfg
    m0mo
     
    m0mo, 31.03.2006
  5. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
  6. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Danke HäckMäc, dort habe ich gefunden wonach ich gesucht habe :)

    1.) Netzwerk oder Laufwerk mounten
    2.) Systemeinstellungen -> Benutzer -> Startobjekte -> und dann das Laufwerk hinzufügen..

    Das war alles.... erschreckend wie einfach es funktionieren kann
     
    Dirk_Cologne, 02.04.2006
  7. dereperaner

    dereperanerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    10
    Hallo Leute,
    das Forum ist ja wohl der Hammer. Problem - Forumsuche - Lösung. Hat bisher, wie auch jetzt immer geklappt. Danke an alle Poster.
    Muss ja auch mal gesagt werden
     
    dereperaner, 14.04.2006
  8. .mac

    .mac

    hallo,
    ich habe auch mehrere smb laufwerke auf obige art gemounted, nach ruhezustand passiert es oft, dass ein einzelnes oder mehrere im finder fehlen und neu verbunden werden müssen. der server ist eine windows 2003 maschine und der ist immer verfügbar. habt ihr dafür eine lösung? ist nicht schlimm, aber etwas nervig auf dauer :)
     
    .mac, 14.04.2006
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Genau das ist ein bisher ungelöstes Problem.
    Nach dem Ruhezustand sind die Netzlaufwerke weg.

    Bisher ist hier im Forum noch niemandem etwas eingefallen, wie man nach dem Ruhezustand automatisch ein Script (oder was auch immer) starten lassen kann.
     
    HäckMäc_2, 14.04.2006
  10. Dirk_Cologne

    Dirk_Cologne Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.02.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Einfach einen Link unten in ins DOCK legen und schon wird das dann wieder neu gemountet !
     
    Dirk_Cologne, 17.04.2006
Die Seite wird geladen...