Benutzerdefinierte Suche

automount samba fileshare

  1. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    ich möchte mit ein paar Samba fileshares automatisch immer dann verbunden sein, wenn sie Ansprechbar sind. Wenn sie nicht ansprechbar sind, weil ich zB in einem anderen Netz bin, sollen sie auch automatisch nicht gemountet sein.

    Dazu möchte ich nicht die Methode verwenden, die sich automatisch mit einem fileshare bei einen LOGIN verbindet. Auch ohne login soll sich der Computer verbinden, sobald die Freigabe "greifbar" ist.

    Ich hab da was zu automount und netinfo gesucht, aber keine passende Hilfe gefunden. Auch "SharePoints Automounter" hat mir da nicht richtig geholfen, weil dieser nur afp unterstützt und kein smb.

    Pbrille
     
    pbrille, 08.06.2006
  2. .mac

    .mac

    hier schliess ich mich an, das such ich auch. vor allem, dass verbundene laufwerke nach dem ruhezustand weg sind, regt mich *etwas* auf :D
     
    .mac, 08.06.2006
  3. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Falls es nichts Fertiges gibt, könnte ich mir vorstellen das mit launchd und einem LaunchDaemon Item zu machen.
    Das wird beim Booten ausgeführt und kann im Hintergrund durchlaufen.
    Vorteil, wenn man es selbst macht: man hat größtmögliche Freiheit bei der Implementierung
    Nachteil: Arbeit
     
    maceis, 08.06.2006
  4. ElBundy

    ElBundyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.03.2006
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    kann mich .mac nur anschliessen, das ist echt besch...

    Dazu stört mich noch das beim Verbinden immer ein Finder-Fenster auf geht.
    Kann ich das irgendwie einstellen das er zwar beim Login verbindet aber kein Finder-Fenster auf macht?

    Bye
    EL
     
    ElBundy, 08.06.2006
  5. .mac

    .mac

    das geht nicht, hab ich auch schon getestet. zudem ist das verbinden beim start auch relativ uninteressant, wer fährt seinen mac schon runter ;)
     
    .mac, 08.06.2006
  6. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Vielleicht liest Du meinen Beitrag noch einmal in aller Ruhe durch. Ich hatte nirgends geschrieben, dass das Script ausschließlich beim Booten die externen Freigabe/n mounten soll und sich dann nicht weiter darum kümmern soll.
    Zudem ist es so, dass bei der von mir vorgeschlagenen Lösung kein Finderfenster aufgeht. (Soviel zum Thema "geht nicht" ;)).

    Und wieder einmal bestätigt sich
     
    maceis, 08.06.2006
  7. 0001001

    0001001MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich wärme das Thema nochmal auf.
    Hier scheint es eine Lösung zu geben. Werde es später selbst testen:
    http://www.macosxhints.com/article.php?story=20061224140933809
     
    0001001, 03.01.2007
  8. MacMännchen

    MacMännchenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    das interessiert mich auch!

    @0001001:
    *aufdeinenberichtwart* :D
     
    MacMännchen, 04.01.2007
  9. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Ja klar geht das.
    Und zwar, wenn Du die Verbindung z.B. mit Hilfe eines Applescriptprogramms herstellst:

    Code:
    on run
      tell application "Finder"
        activate
          try
            -- Netzlaufwerk auf dem Server verbinden
            mount volume "smb://Benutzer:Passwort@IP-Adresse-Server/Freigabename1"
          on error
            --Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden
          end try
          try
            -- Netzlaufwerk auf dem Server verbinden
            mount volume "smb://Benutzer:Passwort@IP-Adresse-Server/Freigabename2"
          on error
            --Die Verbindung konnte nicht hergestellt werden
          end try
        end tell
    end run
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=162051&highlight=script
     
    HäckMäc_2, 04.01.2007
  10. pbrille

    pbrille Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Dieses Skript ist IMHO die beste Lösung. Nur zu schade, dass das System es echt nicht ausstehen kann, wenn man ihm die Freigabe "unter den Füßen" wegzieht.

     
    pbrille, 04.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - automount samba fileshare
  1. donquichotte
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.005
  2. martin-s
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.201
    martin-s
    03.12.2009
  3. deathlord
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    299
    deathlord
    07.02.2009
  4. AssetBurned
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    347
    AssetBurned
    29.12.2008
  5. Andreas [S]
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    6.247