Automator-Aufgabe im Hintergrund ausführen

johnx7

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.07.2010
Beiträge
61
Hallo,

ich verwende auf meinem MacBook die App "FreeFileSync", um bestimmte Ordner regelmäßig zu sichern. Nun habe ich den Batch-Job aus FreeFileSync mithile des Automators und als Kalendererinnerung automatisiert, was soweit gut funktioniert. Allerdings wird FreeFileSync nun jedes Mal geöffnet und am Ende bleibt das Status-Fenster aktiv. Gibt es eine Möglichkeit, dass Automator den Job gänzlich im Hintergrund durchführt, sodass der Programmablauf eigentlich nicht auffällt?

Vielen Dank!

Beste Grüße
JohnX
 

johnx7

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.07.2010
Beiträge
61
Okay, vielen Dank! Ich hab zwar noch nichts mit Applescript gemacht, aber welche Code müsste ich da wo hineinschreiben?
 

Atalantia

Aktives Mitglied
Registriert
26.11.2009
Beiträge
1.565
Wenn Du schon zu scripten beginnst, dann schmeiss "FileSync" in die Tonne und löse das Problem mit einem wirklich guten Programm: rsync
rsync ist einfach zu scripten und auch für einen Anfänger geeignet und das wichtigste... es ist schon im System integriert.
 
Zuletzt bearbeitet:

johnx7

Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.07.2010
Beiträge
61
Wenn Du schon zu scripten beginnst, dann schmeiss "FileSync" in die Tonne und löse das Problem mit einem wirklich guten Programm: rsync
Okay, danke für den Tipp! Werde ich mir demnächst auf jeden Fall ansehen!

Tell Application "FreeFileSync" to hide
Hab das Script so hingebracht, dass es funktioniert und die Fenster versteckt, aber nicht gänzlich schließt. Vielleicht kurz zur Erklärung: "FreeFileSync" beendet jede Aufgabe mit einem Statusfenster, das man mit "Schließen" beenden muss. Wie müsste ein Script aussehen, um dieses Fenster automatisch zu schließen? In den Settings von FreeFileSync fand ich leider keine Option, um dieses Fenster jedes Mal automatisch zu schließen, sofern die Aufgabe erfolgreich beendet werden werden konnte.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
58.692
Hmm. Das könnte schwierig werden, an sich bräuchtest du die Fenter ID, um es gezielt zu schließen.
Eventuell kannst du der App auch sagen, die soll alle Fenster schließen, aber das könnte natürlich nicht gut, wenn es eine Fehlermeldung ist.
 
Oben