Automator-Aktion aus Kontext-Menü löschen?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von MacDannyDarko, 25.09.2005.

  1. MacDannyDarko

    MacDannyDarko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Ich habe eine Automator-Aktion ins Kontextmenü aufgenommen (als plug-in gesichert), die sich aber als unsinnig herausgestellt hat (wie übrigens ziemlich viele davon ...). Weiß jemand zufällig, wie ich die da jetzt wieder rauskriege?
     
  2. autoexec.bat

    autoexec.bat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.113
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.01.2005
    ~/Libary/Worksflows/Applications/Finder/

    Dort werden diese Aktion abgelegt. Einfach die gesuchte Aktion raus löschen.
     
  3. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Guck mal in deiner Library in "Contextual Menu Items nach"...
     
  4. MacDannyDarko

    MacDannyDarko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.08.2005
    Cool. Danke, funktioniert! Ich hab übrigens eine Aktion selber geschrieben, mit der Dateien zu einer Playlist in iTunes gemacht werden, die vorher noch nicht in iTunes waren - allerdings heißt die Playlist jedes Mal "Gogol - Aufzeichnungen eines Irren", weil die erste Playlist so hieß ... Das ist zwar lustig (gebe ich zu), nervt aber auch ein bisschen. Ich weiß, dass der Threadname dann nicht mehr stimmt, aber hat einer ne Lösung, wie der Automator mich noch mal noch dem Playlisten-Namen fragt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen