automatisches löschen von Mails

refosco

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2017
Beiträge
83
Hallo!

Kann man in Apple Mail Roboter einrichten die unerwünschte Mails (GMX Magazin und ähnliches) automatisch löscht.
Ich habe sie als "Werbung" deklarieret, das klappt aber nicht dauerhaft.

Ich hoffe, dass mein Problem lösbar ist.

Danke!
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.995
Das "Trainieren" von Mail dauert halt ein wenig, ist aber die beste Methode, Spams zu erkennen.

Und ja, es ist auch ein Katz-und-Maus-Spiel zwischen genervten Anwendern (die Mail trainieren) und den Spam-Versendern, wie sie ihre Mails dennoch durch die Spam-Filter kriegen.
 

refosco

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2017
Beiträge
83
@lisanet Bei Outlook konnte man soetwas in der Art einrichten: "Mails die im Betreff .... enthalten bitte sofort in den Papierkorb verschieben." oder "Mails sie von der und der Absenderadresse kommen bitte in den ... Ordner verschieben"
Gibt es das aich bei Apple Mail?
 

refosco

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2017
Beiträge
83
@lisanet Vielen Dank! Genau das ist es was ich gesucht habe.
Wie kann ich die erstellten Regeln exportieren bzw sichern?
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
4.995
Wie kann ich die erstellten Regeln exportieren bzw sichern?
Exportieren gar nicht. Gesichert werden sie im Rahmen einen TimeMachine-Backups

Aber denke bei aller Freude über Regeln bitte daran, dass ein gut trainierte Spam-Filter weitaus besser und verlässlicher reagiert als ein Satz von Regeln
 

refosco

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2017
Beiträge
83
@lisanet Dss GMX Magazin habe ich schon hunderte male als Spam bzw. Werbung markiert. Mit der neu eingerichteten Regel geht's ihm an den Kragen.
Vielen Dank nochmal!
 

herberthuber

Aktives Mitglied
Registriert
04.11.2018
Beiträge
1.010
@refosco:
Du könntest das Problem mit dem "GMX Magazin" aber auch anders lösen.

Üblicherweise ist in der Fußnote der Mail eine Information zum Abbestellen der ungewünschten Mail.
Und falls das nicht auffindbar ist, dann den Datenschutzbeauftragten von der Absendermail die Info zukommen lassen, dass sie die Zusendung der Mails unterlassen sollen. Dabei sich auf die DSGVO berufen - das hilft eigentlich immer, wenn die Mail von einem europäischen Absender stammt.
 

refosco

Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.09.2017
Beiträge
83
@herberthuber Jetzt habe ich ja die Regel erstellt umd muss mich nicht mehr kümmern. Trotzdem danke für die Info.
 
Oben Unten