automatischer Übertrag von Inhalten in ein anderes Programm

Hepp1982

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

ich suche nach einer Möglichkeit per Skript oder mit einem sonstigen automatischen Trick Inhalte aus Excel oder Numbers zu kopieren und in einer andere Programm Feld für Feld zu übertragen. Bei meiner Recherche hier im Forum habe ich nichts vergleichbares gefunden. Sofern es etwas gibt, schickt mir gerne den Link dazu. Auf dem Mac selbst durchsuche ich seit einigen Tage die Möglichkeiten im Automator. Leider bisher ohne Erfolg.

Der Ablauf den ich mir vorstelle sollte z.B. wie folgt sein:

- Anwender markiert in Excel/Numbers eine Reihe von Zellen z.B: A1-A20 und kopiert diese in die Zwischenablage (manueller Schritt)
- Er öffnet das andere Programm in dem Fall eine Webseite und öffnet das passende Formular mit 20 Feldern zu den zuvor 20 manuell kopierten Zellen
- Aktueller Stand, der Anwender tippt die Zeilen aus Excel/Numbers ab und überträgt dies in den Browser
- gewünschter Stand, im Browser werden mit einem Aufruf durch eine Funktion die Felder beginnen der Cursor Position in allen Feldern eingefügt. Kein Speichern, senden oder ähnliches ist danach notwendig.
Sinngemäß würde es so ablaufen: paste -> Tabulator -> paste -> Tabulator usw. Aber eben nur immer ein Feld nach dem Anderen.

Mir würde schon mal eine Richtung helfen in die ihr mich schieben könnt ob das überhaupt mit dem Automator denkbar ist oder ob da ein Skript basieren auf einer Browser extension besser wäre.

Anmerkungen dazu:
Das Skript soll in einem Büro eingesetzt werden, daher bin ich beschränkt was Zusatzsoftware betrifft. Das muss leider durch den Datenschutzbereich geprüft werden. Ideal ist also eine Lösung mit Standardprogrammen. Aber wenn es nicht anders geht, gerne auch mit Zusatzprogrammen.
Ist immer die Anzahl der Felder gleich -> Ja
Gibt es keine Webapi für das Programm in das ich einfügen möchte -> Leider nein.....

Denkt bitte nicht zu kompliziert an der Stelle, ich bin noch relativ neu auf dem Mac und kenne vielleicht ganz einfache Dinge nicht. Also haut gerne alles raus was euch dazu einfällt.

Grüße Hepp

edit: Pages durch Numbers ersetzt
 
Zuletzt bearbeitet:

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
11.580
Was klappt nicht, wenn du die Daten einfach per cmd-c/cmd-v einsetzen willst?

Meinst du tatsächlich Pages oder vielleicht Numbers?
 

Hepp1982

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2020
Beiträge
4
Was klappt nicht, wenn du die Daten einfach per cmd-c/cmd-v einsetzen willst?

Meinst du tatsächlich Pages oder vielleicht Numbers?
sorry, natürlich numbers

Ja das cmd-c und cmd-v funktioniert. Allerdings musst du dir vorstellen die machen das ca. 200 mal am Tag. Irgendwann dreht man da durch und sieht vor lauter Zellen nicht mehr richtig hin. Meine Idee ist eben diese "dumme" Arbeit irgendwie zu verbessern. Schon mal danke für den Vorschlag - wie gesagt Copy und Paste wird aktuell schon gemacht.
 

mausfang

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.08.2016
Beiträge
1.910
So wie ich @Hepp1982 verstehe möchte er Daten als Block kopieren ... egal ob als Zellen oder nicht ... und dann getrennt (bei Excel / Pages wären es dann eben Tabs) automatisch in eine Matrix aus Formularfeldern in einer Webanwendung einsetzen. Ohne das manuell einzeln durchführen / trennen zu müssen.
 

Hepp1982

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2020
Beiträge
4
So wie ich @Hepp1982 verstehe möchte er Daten als Block kopieren ... egal ob als Zellen oder nicht ... und dann getrennt (bei Excel / Pages wären es dann eben Tabs) automatisch in eine Matrix aus Formularfeldern in einer Webanwendung einsetzen. Ohne das manuell einzeln durchführen / trennen zu müssen.
Ja, richtig. Aktuell kommen die Information in einer Excel-Datei an (google sheets). Die Anwender können es dann dort online öffnen oder eben auf den Mac runterladen und dort mit Numbers öffnen. Hier wird dann jedes Feld einzeln via Copy und Paste von einer Zelle in ein Feld in das Webformular eingefügt. Der Sinn dahinter ist, diese einzelnen Copy and Paste Schritte irgendwie zu automatisieren. Es gibt in der Webseite mehrere Formulare das kleinste eben mit 20 Felder, das größte hat ca 80 Felder. Jetzt stelle dir einfach vor du musst das 80-Felder Formular für 40 Kunden an einem Tag ausfüllen. Das dauert ewig.... daher hoffe ich ihr habt mir einen Tipp den ich verfolgen kann.
 

Rudi453

unregistriert
Mitglied seit
18.10.2020
Beiträge
387
Bei Google Sheets kriege ich erst einmal Pickel, aber sei es drum.

Für solche Anwendungen gibt es Klassischerweise die API und eine Schnittstelle von Microsoft zur Programmierung.
Vielleicht versuchst du es erst einmal mit den üblichen Programmiertechniken, bevor du die Online-Keule versuchst.
 

Hepp1982

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2020
Beiträge
4
Bei Google Sheets kriege ich erst einmal Pickel, aber sei es drum.

Für solche Anwendungen gibt es Klassischerweise die API und eine Schnittstelle von Microsoft zur Programmierung.
Vielleicht versuchst du es erst einmal mit den üblichen Programmiertechniken, bevor du die Online-Keule versuchst.
danke, geht mir ähnlich mit dem Pickel. Aber ist leider eine Unternehmensrichtlinie. Ich hätte es auch lieber irgendwie lokal gehabt, damit ich mit VBA o.ä. ran gehen hätte können. Aber ja, ich werde deinen Tipp mal weiter untersuchen. Nochmal danke!
 
Oben