• Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Automatischer Abonnierter Feiertags Kalender von Apple

hansxxx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2011
Beiträge
1.051
Hallo,
wie bekomme ich den Feiertagskalender weg der mit IOS 7.1 automatisch abonniert ist?
Ich habe bereits ein icloud integriert und hätte somit 2 stück. Klar ausblenden ist kein Thema aber gerade kam trotz
Ausblendung eine Erinnerung das heute Frühlingsanfang ist :eek:
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.381
Würde mich auch interessieren wie ich diesen kalender loswerden kann!
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.381
:d

Also, hat jemand einen tipp dazu? Ist er eventuell unter icloud.com zu finden??
 

hansxxx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2011
Beiträge
1.051
Ich fürchte mehr als ausblenden geht nicht.komisch nur warum ich eine Erinnerung bekommen habe :/
 

hansxxx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2011
Beiträge
1.051
Heute wieder: 09uhr morgens bimmelt der scheiss Kalender und sagt das Gründonnerstag ist :x der Kalender selbst ist ausgeblendet. Zum Kotzen was Apple da macht
 

madu

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2005
Beiträge
4.681
Heute wieder: 09uhr morgens bimmelt der scheiss Kalender und sagt das Gründonnerstag ist :x der Kalender selbst ist ausgeblendet. Zum Kotzen was Apple da macht

also bei mir ist der ja auch ausgeblendet, hat aber weder gebimmelt noch sich als Mitteilung gezeigt... :noplan:

Nach einem Blick in die Einstellungen daher meine Vermutung:
Du hast in den Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender unter Kalender / Standarderinnerungen / Ganztägige Ereignisse aktiviert :)
 

Peacekeeper

Aktives Mitglied
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.983
Ja, da werden 100% Standarderinnerungen aktiviert sein. Am Mac kann ich das Abo übrigens löschen, in icloud.com dürfte es auch gehen :).
 

blue apple

Aktives Mitglied
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.381
nein unter iCloud sind nur die persönlichen kalender drin, von apples-kalender keine spur!

also bei mir ist der ja auch ausgeblendet, hat aber weder gebimmelt noch sich als Mitteilung gezeigt... :noplan:

Nach einem Blick in die Einstellungen daher meine Vermutung:
Du hast in den Einstellungen / Mail, Kontakte, Kalender unter Kalender / Standarderinnerungen / Ganztägige Ereignisse aktiviert :)

ja, aber wenn ich diese option dennoch - für meine kalender - brauche?
kann doch nicht sein, dass ich auf eine funktion verzichten muss, nur um diesen blöden apple-kalender nicht mehr erinnert zu bekommen?!
 

dragonmh

Mitglied
Registriert
28.04.2008
Beiträge
323
Abonnierter Feiertagskalender ausgeblendet
Ganztägige Ereignisse: Erinnerung ein
Der Feiertagskalender hat bei mir nicht angebimmelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

madu

Aktives Mitglied
Registriert
16.11.2005
Beiträge
4.681
kann doch nicht sein, dass ich auf eine funktion verzichten muss, nur um diesen blöden apple-kalender nicht mehr erinnert zu bekommen?!
Ich find den Kalender ja auch Mist, insbesondere da er quasi zwangsaufgebrummt wird - aber da kann wohl nur Apple was dran ändern :noplan:
=> http://www.apple.com/feedback/macosx.html ;)

ja, aber wenn ich diese option dennoch - für meine kalender - brauche?
Soweit ich das sehe kannst Du doch trotzdem Deine eigenen Erinnerungen haben. Geht da ja "nur" um Standarderinnerungen.
Ich hab z.B. bei Standarderinnerungen / Ereignisse => 30 min vorher. Das bewirkt, dass bei einem neu erstellten Ereignis automatisch eine Erinnerung 30 min vorher mit zugefügt wird. Ich nehme an, das ist auch für ganztägige Ereignisse so (habs jetzt aber nicht probiert).
 

Thunderbirds

Aktives Mitglied
Registriert
05.10.2011
Beiträge
3.433
Ganztägige Erinnerungen sind wie Geburtstagen Standard auf 09:00 Uhr gestellt.
Bei mir bimmelt übrigens auch nichts.
 

hansxxx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2011
Beiträge
1.051
Genau die Erinnerungen hatte ich an. Wie gesagt ein Witz das einem sowas aufgebrummt wird.
 

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Registriert
16.12.2007
Beiträge
13.777
Genau die Erinnerungen hatte ich an. Wie gesagt ein Witz das einem sowas aufgebrummt wird.
Tja, im Verhältnis zu den unzähligen Postings hier im Forum über die Jahre, die alle wie "So ein Witz, dass man auf dem iPhone nicht mal einen Feiertagskalender hat!" lauteten, bist Du mit Deiner Feststellung eher in der kleinen Minderheit.

Aber ich bin auch der Meinung, dass man die Systemkalender zu Feiertagen und Geburtstagen komplett deaktivieren können sollte.
 

hansxxx

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
08.11.2011
Beiträge
1.051
Warum? Jeder user hat die Möglichkeit einen Ical Kalender zu abonnieren. Das hat auch einige Jahre wunderbar geklappt und so nutze ich es heute auch noch. So habe ich wenigstens auf dem IOS/MAC den gleichen Kalender mit der gleichen Farbe und kann selbst bestimmen wann er mich erinnnert und wann nicht. Der Automatische Kalender ist wahrscheinlich für die User gedacht die keine Ahnung von sowas haben und auch wahrscheinlich auch kein ical kennen.
Diejenigen freuen sich wahrscheinlich ein Ast das man jetzt Feiertage im Kalender hat :mad:
 
Oben