automatische Texkorrektur in OsX

  1. walfrieda

    walfrieda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    Eine Freundin hat mich heute morgen gefragt, ob es nicht eine automatische Textkorrektur in OsX gibt, so ein bisschen wie in Word. Ich hab sie zuerst verlacht, meinte das wäre in Word ja schon sch****.

    Jetzt ist sie weg und ich merke wie oft ich die ersten zwei BUchstaben in einem Wort groß schreibe, und zB. nciht statt nicht tippe. So blöd wäre das vielleicht gar nicht, oder? Gibt es möglicherweise sogar schon SOftware ;) die sowas macht? Muß ja nicht sehr komplex sein. Ich erinnere mich dunkel daß es sowas für Os9 gab, war irgendein Tastaturmakro-Gedöns.
     
    walfrieda, 26.07.2006
    #1
  2. koli.bri

    koli.bri

    Die gibt es doch schon, oder?
    Zumindest meine Notizzettel sind durchweg Rot unterstrichen :D

    Bei irgendeinem Browser gabs das meine ich auch...
    Hab folgende:
    Safari
    Camino
    FireFox
    SunriseBrowser( der isses aber meine ich nicht)
    Opera

    Weiß aber nicht mehr, welcher das war....

    gruß
    Lukas
     
    koli.bri, 26.07.2006
    #2
  3. apfel:saft

    apfel:saft MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    16
    Die Firefox 2 Beta hat eine Rechtschreibkorrektur
     
    apfel:saft, 26.07.2006
    #3
  4. rotafux86

    rotafux86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    ICh gehöre leider auch zu den LEuten, die versehentlicherweise bei großgeschriebenen WÖrtern allzu gerne die ersten beiden BUchstaben großschreiben.

    Das Problem betrifft bei mir vor allem Pages, die Automatik-Korrektur beherrscht das nicht und ich kann dort nicht jedes Nomen und eigen Wort per Hand eingeben, damit er es korrigiert.

    Bei Apple Works fiele mir da leider auch nichts ein...
     
    rotafux86, 26.07.2006
    #4
  5. koli.bri

    koli.bri

    Oh, pardon. Ich hab die Frage falsch verstanden...
    Es geht um eine Automatisierung....
    Da weiß ich leider nichts.

    Aber vor einiger Zeit gab es in der Bar einen Thread zu dem Thema Apple = Rechtschreibfehler, den ich gerade nicht finden. Vielleicht gab es da eine Lösung...

    sorry nochmal
    gruß
    Lukas
     
    koli.bri, 26.07.2006
    #5
  6. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2002
    Beiträge:
    7.639
    Zustimmungen:
    770
    Andi, 26.07.2006
    #6
  7. walfrieda

    walfrieda Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.03.2006
    Beiträge:
    8.959
    Zustimmungen:
    1.133
    WOW!!! Sehr cool! Gerade angetestet, das sieht ja phänomenal aus. Und dazu noch bezahlbar!
     
    walfrieda, 26.07.2006
    #7
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - automatische Texkorrektur OsX
  1. agrajag
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    164
    eaglejump
    09.07.2017
  2. raimsch
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    251
  3. Agens1
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    876
    rechnerteam
    12.05.2017
  4. jhsenator
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    250
    fa66
    03.01.2017
  5. stella777
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    387
    MacFangio
    26.07.2016