1. Willkommen in der MacUser-Community!
    Seit 2001 sind wir ein Treffpunkt und Austausch-Forum rund um alle Apple Produkte.
    Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos.
    Information ausblenden

Automatisch vom I-Net trennen?

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von j-man, 14.07.2004.

  1. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    Hallo!

    Meine Freundin hat einen eMac und möchte dessen eingebautes analoges Modem nutzen. Es steht jedoch nur ein Telefonanschluss zur Verfügung, welchen sie dann mit einem Doppelstecker auch für's Telefon nutzen würde.

    Gibt es ein Tool für Mac OS X, das die Internetverbindung automatisch beendet, wenn ein Telefonanruf eingeht? Für eine Dose hab' ich sowas mal gesehen... :)

    Gruß + Danke für die Hilfe!

    J-man
     
  2. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.06.2004
    Beiträge:
    1.630
    Zustimmungen:
    0
    hi j-man,

    ist das denn praktisch? ich stelle mir grad vor, ich bin bei einem umfangreichen download gerade bei 90% oder so, dann ruft irgendjemand wegen was völlig unwichtigem an, verbindung reißt ab und es war alles umsonst? ich würde mich wahrscheinlich eher drüber ärgern (kommt natürlich druf an, wer denn da anruft).

    aber um auf deine frage zurückzukommen: nee, so'n proggie kenn ich nicht. ich empfehle auf isdn umzusteigen, da gehts dann parallel. aber das ist ja wahrscheinlich nichts neues... ;)

    gruß nach MS übrigens! :D
     
  3. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    Systemsteuerung einstellen

    siehe Modem.JPG

    Sollte doch was helfen??

    wo ist das Bild?? habs doch hochgeladen?? :(
    (kann mir das mal einer erklären....???)

    na ja......, kannst auf jeden Fall ein Signal geben lassen, wenn einer anruft.
     
  4. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    ...vielleicht kannst Du mir das ja nochmal per PN schicken :rolleyes: :)

    Aber nochmal zum Topic: Für sie wäre es eher wichtig, erreichbar zu sein, als dass sie Sachen downloaden wollte - ist zugegeben eine etwas andere Einstellung als ich sie habe :D

    isdn kommt für sie nicht in Frage, allein schon vom Mehrpreis. Außerdem würde ihr dann ja das interne Modem vom eMac nichts mehr nutzen ;)

    Gruß,

    J-man
     
  5. ernesto

    ernesto MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2003
    Beiträge:
    1.372
    Zustimmungen:
    9
    ich probiers nochmal.....

    ......irgendwas mit "Datei anhängen" geht hier nicht......

    Also folgendermaßen:

    Systemeinstellungen öffnen
    Netzwerk
    ZEIGEN: internes Modem
    KARTE: Modem
    VERBINDUNG: Eingehende Anrufe bei bestehender Internetverbindung anzeigen

    Dann kannste noch nen Warnton markieren.

    So solltest Du wenigstens Bescheid kriegen, wenn da gleichzeitig einer anruft.
     
  6. ...mammuut

    ...mammuut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll denn das gehen? Du hast doch nur eine Leitung, und wenn jemand anruft, klingt das Besetzt-Zeichen.


    Grüße
    ...mammuut
     
  7. j-man

    j-man Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.03.2004
    Beiträge:
    2.097
    Zustimmungen:
    33
    nene, mittlerweile gibt es ja auch beim normalen T-Net Anschluss die "Komfortmerkmale" - Anklopfen und Dreierkonferenz inklusive!

    Danach könnte das ja klappen.

    Gruß,

    J-man
     
  8. ...mammuut

    ...mammuut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Dann aber nicht bei uns. Bei uns hängen: 1 Telefon, 2 Computer und 1 AB an der Dreier-Dose. Das heißt, mein Computer hängt eigentlich _vor_ der Dose direkt am Draht.
    (Hoffentlich schaut die Telekom nicht mal überraschend rein...)

    Grüße
    ...mammuut
     
  9. Macs Pain

    Macs Pain MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2003
    Beiträge:
    5.664
    Zustimmungen:
    462
    Ich hab auch nen normalen T-Net-Anschluss und kann trotzdem Telefonieren wenn ich im Netz bin.
     
  10. -rollo-

    -rollo- MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2003
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    2
    Echt? Wie soll das denn gehen? :eek:
    Kann es sein, daß du mit "normalen" Anschluß ISDN meinst?
    Oder hängst du an nem Netzwerk dran und willst uns hier bissl ver"äpplen"? :D

    -rollo-
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen