1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Automatisch einwählen ins Internet mit Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Unimatrix, 08.08.2003.

  1. Unimatrix

    Unimatrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Alle!
    Bei meinem Ibook 12" 800 Combo mit 10.2.6 OSX möcht ich gerne das wenn ich Safari oder Mail Starte das er sich von selbst ins Internet verbindet.
    Mein Problem ist das ich ADSL hab von der Aon (Österreich) und damit PPTP benötige das nur mit dem Programm Internetverbindung geht gibt es da eine Lösung? :confused:
     
  2. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    kommt auf dein modem an.

    wenn du die USB-flunder hast, gibt's afaik keine andere lösung.

    ich selber gehe mit dem speedtouch 510 ins netz. das kannst problemlos zu einem "router" umfunktionieren und dann brauchst dich nicht mehr einwählen, da sich das modem selbsständig mit dem netz verbindet.

    sag mal an welches modem du hast und ich werde schauen, was man damit machen kann.
     
  3. oli

    oli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    1.344
    Zustimmungen:
    218
    Mit dem internen Modem meines iBook wählt er sich auch nicht automatisch ein - gibt nur ne Fehlermeldung, find ich auch schwach... o.
     
  4. moegeler

    moegeler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.10.2002
    Beiträge:
    476
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube das schafft man nur mit ein Router...
     
  5. HeckMeck

    HeckMeck MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2002
    Beiträge:
    2.448
    Zustimmungen:
    12
    AppleScript

    Du könntest dir einfach ein kleines AppleScript schreiben das den Rechner automatisch mit dem Internet verbindet und Mail öffnest wenn du es aktivierst.
     
  6. Unimatrix

    Unimatrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Also mein Modem ist das Alcatel Speed Touch Home ist ein Netzwerkmodem.
    Na ja dann wird es zeit sich endlich den Wlan Router und ne Airportkarte zu kaufen. Das Grüne USB-Modem von Alcatel wollte von Anfang an nicht laufen da es keine funtkionierenden Treiber für Mac OS X bis heute nicht gibt und wenn du bei der Post Anrufst sagen die "Welches Windows haben Sie?"
    LOL Null ahnung von dem was die Verkaufen.
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Ich stimme Unimatrix zu. Ich habe selbst das Alcatel-Ethernetmodem, einen Draytek WLAN-Router (damals auch wegen der PPTP-Geschichte (Österreichist anders...)) und Airportkarte in meinem iBook.

    Das bezahlst einmal, stellst einmal auf, richtest einmal ein und denkst nie wieder an das Wort "Verbindungsaufbau"...:)

    No.
     
  8. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    16
    ich hatte anfangs (noch von PC-zeiten her) die grüne USB-flunder. funktionierte an und für sich problemlos mit mac-os X.

    doch dann konnte ich bei ebay eine originalverpackte airport-station inkl. air-port karte um 150 euro ersteigern. noch ein speedtouch 510 ersteigert, zum router umgeflasht und seitdem, funktioniert alles genau so wie ich es will.

    gesamtkosten 200 euro und ich muss sagen, echt eine traumkombination.

    für einen - in österreich funktionierenden - WLAN-Router inkl. modem musst du tiefer in die tasche greifen. vor allem wenn du noch eine air-port karte brauchst.

    hier bekommst du zum beispiel den wireless router inkl. modem den auch die TA selber verwendet. kostet allerdings 289 EURO. dafür bräuchtest du dann nur noch eine airport-karte. dass wäre meine alternative gewesen, wenn das mit der airport-station nicht geklappt hätte.
     
  9. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.06.2003
    Beiträge:
    7.244
    Zustimmungen:
    242
    hm, ich habe ein Ibook 12'' und gehe von dort via internes Modem in Tele2 (everyday), und es wählt sich problemlos selber ein. Allerdings unter OS 9. Unter Remote Access habe ich die Tel-Nr hinterlegt.

    Gruß tridion
     
  10. Unimatrix

    Unimatrix Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Leider konnte ich die grüne USB-Flunder nicht zum Arbeiten überzeugen.
    Hab mehrere Treiber bekommen und bei Internethilfe.at sind viele die es unter 10.2.6 nicht zum laufen bekommen. Unter 10.1 soll es ja gut laufen aber mein Ibook kam ja mit 10.2. Hab schon öfter gehört das die Airport Station nicht laufen soll mit ADSL bei uns? Mein Händler hat mir davon abgeraten. Na ja werd mir einen Günstigen Netgear Router kaufen die können doch PPTP und die Airportkarte geht ja vom Preis da werd ich relativ günstig austeigen.