AutoCAD mit Mac möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von zaehrer, 09.03.2007.

  1. zaehrer

    zaehrer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2007
    hallo mac fans-profis,

    folgendes, ich möchte auf mac wechseln und mir ein mac book pro zulegen. doch zuerst möchte ich 100% sicher sein, dass autocad (zeichenprogramm .dwg, das es nur für pc gibt) ohne probleme verwendbar ist?!
    was meint ihr?
    meint ihr das ev. die grafikkarte probleme machen könnte? die von der mac-hotline meinten, jaja kein problem, 2 GB ram sollte ich halt nehmen.

    ich bitte euch um eure erfahrungen bzw. wissen!!

    besten dank,

    lg markus zährer
     
  2. CyberJack

    CyberJack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    232
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Wenn die das sagen...
    ...unter Windows wirds bestimmt laufen.
    Und ich kann mir nicht vorstellen, daß AutoCAD Anforderungen wie ein 3D Spiel hat.
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Unter Windows (per Bootcamp) ist das MBP ein normaler "PC". Also guck was Autocad für Anforderungen hat und vergleiche die Hardware.

    Sollte eigentlich ohne Probleme gehen.
     
  4. todi

    todi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    50
    Mitglied seit:
    04.02.2005
    hi.

    gibt keine. wenn windows keine macht ;-)

    todi
     
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.446
    Zustimmungen:
    1.940
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    AutoCad läuft selbst unter VPC auf einem G4 PB 1,25 Ghz.

    Laufen, nicht rennen!!!
    Wobei laufen eher gehen heißt ;)

    Aber unter den Intel Macs und unter Windows (anderes geht eh nicht) wird es rennen.

    Rennen, nicht rasen!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen