Auto Lobby gegen Fortschritt

Diskutiere das Thema Auto Lobby gegen Fortschritt im Forum MacUser Bar.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Garuda

    Garuda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    Hallo Leute,
    gestern kam ein langer Bericht von einem deutschen Tüftler der eine Methode erfunden hat, Disel mit Wasser zu mischen und dadurch einen höheren Wirkungsgrad und eine sauberere Verbrennung herbeizuführen. Siehe hier. Doch die Automafia lehnt das System ab. Vordergründig mit dem Argument "Es ist nicht Zukunftsweisend" (sehr gehaltvolles Argument) hintergründig mit dem Argument: Jetzt haben wir Millionen in die Russfilterentwicklung gesteckt und jetzt kommt da einer und hat was besseres und wir machen keine Kohle, buäääähhh!) Was sollte man mit solchen Mafiosi machen? Lynchen? Vergasen oder einfach erschiessen?
     
  2. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.288
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ich glaube du kommst nicht mehr ganz klar oder?
     
  3. Naja, Wer so aussieht:
    [​IMG]
    -http://de.wikipedia.org/wiki/Garuda

    ist halt ab und an aggro :)
     
  4. wenn du wüsstest, was es noch alles gibt, was in den Schubladen verschwunden ist, würdest du wahrscheinlich platzen vor Wut!
    Ein Beispiel: vor Jahren gab es einen KFZ Meister, der eine Platine mit Chip wo ein kleines Programm drauf war vor die Motorsteurerung gehangen. Der Effekt war, das eine variable Motorsteurerung, die Drehzahlabhängig und Leistungsabhängig war. Risoltat war eine Spritersparnis von 50% und mehr bei mehr Leistung. Der KFZ Meister wurde Gerichtlich verdonnert seine Erfindung nicht mehr zu verwenden und der Vertrieb und die Weiterentwicklung wurde unter eine hohe Strafe gestellt.....
    Oder Dieses "Bio" Öl für den Motor zur Schmierung.... besser, schneller weiter... es darf zwar verkauft werden, aber dem Erfinder wird das Leben zur Hölle gemacht. Oder Der Typ, der aus Müll Kraftstoff macht u.s.w.
     
  5. rutzel

    rutzel Mitglied

    Beiträge:
    1.645
    Zustimmungen:
    144
    Mitglied seit:
    09.03.2007
    Ist das eigentlich was Neues, dass die Autoindustrie den Fortschritt häufiger mal verhindert?
     
  6. Der Fredsteller hatte wohl eine schlimme Kindheit, wenn man gleich Vergasung als Vorschlag in den Raum stellen muss...

    Grüsse, Steven
     
  7. Multe

    Multe Mitglied

    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    07.06.2005
    Naja, man muss auch mal sehen, dass die Hersteller die Gewährleistung dafür übernehmen müssen. Klar könnten Sie es auch testen, was aber Geld kostet.
    Soll nicht heissen, das die Automobilzunft alles für den Fortschritt tut, aber ab und zu müssen die auch nach dem Geld gucken, wenn die Autos dann auf einmal 15% mehr kosten, dann ist das Geschrei auch wieder gross.
    Man betrachte die momentane E10-Sprit Debatte.
    Gruß Malte
     
  8. Nothing86

    Nothing86 Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.10.2006
    Das Prinzip ist mindestens 20 Jahre alt.
     
  9. Garuda

    Garuda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    11
    Mitglied seit:
    11.07.2007
    Nö, aber ich bin aus der Schweiz und kann im Unterschied zu Dir Deutschmann, die Klappe noch aufreissen. Was Ihr ja nicht mehr dürft.
    Aber bleiben wir beim Thema: Solchen Verhinderern sollte man doch langsam an die Eingeweide gehen, oder?
     
  10. Klappe aufreißen und Todesdrohungen aussprechen sind grundverschiedene Dinge. Wie alt bist Du? 10?
     
  11. minilux

    minilux unregistriert

    Beiträge:
    14.447
    Zustimmungen:
    2.737
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    :rotfl:
     
  12. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.310
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Vielleicht sollte sich der TE erstmal hiermit beschäftigen...:rolleyes:
     
  13. MacEnroe

    MacEnroe Mitglied

    Beiträge:
    17.286
    Zustimmungen:
    2.377
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Große Klappe, ja.. aber den Artikel und das Thema ist wirklich interessant.

    Wenn es erstmal ein paar Werkstätten mit Umrüst-Sätzen gäbe,
    dann käme Bewegung in die Industrie.
     
  14. Nur dumm, dass ich kein "Deutschmann" bin sondern waschechter Eidgenosse. Wobei ich mich bei dem Gefasel von Idioten wie dir fragen muss, ob ich darauf Stolz sein soll...

    Grüsse, Steven
     
  15. submax

    submax Mitglied

    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    31.03.2006
    :hehehe:
     
  16. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.180
    Zustimmungen:
    4.303
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Der Herr Trabold kämpft schon Jahre gegen die Ölmultis und Autokonzerne und Werkstätten und und und...

    http://www.trabold.de
     
  17. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.872
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    da kann man nicht mal telefonieren, ohne dass der nächste Freak auftaucht :mad:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...