Auto komplett bekleben anstatt lackieren?

Diskutiere das Thema Auto komplett bekleben anstatt lackieren? im Forum MacUser Bar

  1. Ritzel

    Ritzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.01.2007
    Tach auch,

    wollt mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen hat oder von Freunden weis wie das ist, wenn man ein Auto komplett bekleben lässt anstatt lackieren?

    Hintergrund zu meiner Frage ist, ich wollt mir ein Jahreswagen kaufen, speziell einen A3 Sportback. Aber da ich ihn nur in weiß akzeptieren könnte und gerade diese sehr teuer sind (keine Nachfrage und darum kein großes Angebot an Gebrauchten) und ich ihn auch nicht lackieren möchte weil sonst die 12 Jahre gegen die Durchrostung verlohren gehen, wollt ich ihn bekleben lassen.

    Vorteil an der Sache ist, ich könnte ein günstigeren kaufen und ca. 800 € (habe ich schon raus gefunden :) ) für das bekleben zahlen. Hätte dann auch noch einen zusätlichen Schutz gegen Steinlag und so.

    Also Frage, wer hat Erfahrungen oder könnte mir Infos geben?
     
  2. Ezekeel

    Ezekeel Moderator

    Beiträge:
    5.330
    Zustimmungen:
    2.577
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    frag einen taxifahrer deines vertrauens. die taxis sind doch alle beklebt und können sicher infos zu den alltäglichen problemchen damit geben.
     
  3. BonoVox

    BonoVox Mitglied

    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    11.03.2004
    Hier im Kreis werden alle Caritas Polos in "normaler" Farbe bestellt und anschließend in Rot umgewandelt. Nach ca. drei Jahren kommen die Auto´s wieder zu uns zurück und die Folie wird entfernt und der Lack sieht aus wie neu. Ich habe jetzt aber keine Ahnung, wie lange du das Auto fahren möchtest und wie lange die Folie auf dem Lack gut ausschaut. Ich schätze mal, das du nach einer gewissen Zeit den Wagen neu bekleben lassen solltest.

    und wech, der bono
     
  4. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.659
    Zustimmungen:
    3.972
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Den Satz habe ich jetzt mehrfach gelesen, so richtig verstanden habe ich ihn nicht.

    Zur Farbe weiß:
    Bis vor kurzem ein NoGo, d.h. das waren Flottenfahrzeuge oder typische Vertreterautos, die weil weiß ohne Aufpreis gern geordert wurden.

    Privat hat sich das nie gut verkauft.

    Zur Zeit gibt es aber einen Weiß Hype, alle sportiven Hersteller (Audi, BMW etc. haben weiß als hippe Farbe wieder im Programm (wahrscheinlich mit Aufpreis)

    Mir scheint also du willst weiß, bekommst aber keinen und willst dann eine andere Farbe mit weißer Folie überkleben.

    Naja, wenn man halt abhängig von einer Farbe ist, muss man es wohl so machen.
    Ich halte das mit Verlaub für bescheuert, aber das musst du ja wissen.;)

    Hier wäre z.B. ein weißer A3 Sportback:

    http://www.mobile.de/SID-m3No4r2jNk...gi-bin/da.pl?bereich=all&id=11111111270681955
     
  5. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Ich wusste gar nicht, dass man Autos per Klebefolio mit einer anderen Farbe versorgen kann?!

    2nd
     
  6. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    27.659
    Zustimmungen:
    3.972
    Mitglied seit:
    19.12.2003
  7. Ritzel

    Ritzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.01.2007
    Bescheuert ... ich ... das weis ich doch selbst ... :D ;)

    Zum Thema, ja es ist so das der Sportback in weiß gute 8 - 10 Euro Tausend teurer ist in der Ausstattung wie ich ihn möchte, also S-Tronic (Automatik) und Diesel.

    Ich habe mein jetztiges Auto auch von Grau auf Pearl White umlackieren lassen vor 2 Jahren. Ich finde diese Farbe einfach wunderschön.
    ;)
     
  8. Ritzel

    Ritzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    750
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    06.01.2007
  9. Dennis77

    Dennis77 Mitglied

    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    27
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Erstmal zum Thema weiß; ist eigentlich schon immer im Programm. Zumindest bei BMW kein Thema.
    Momentan wird weiß gehypt. Leider, muß ich sagen. Ich wäre froh drum, wenn alle weiterhin langweilige silberne Autos kaufen würden. Aber anscheinend ist weiß das neue silber. Seis drum.

    EDIT: Bei Audi würde ich suzukagrau metallic bevorzugen.


    Bekleben; such Dir eine Firma die das schon länger macht. Die haben Erfahrung darin und machen das gut. Haltbarkeit und Alltagstauglichkeit sind kein Thema.
    800 Euro für eine Komplettbeklebung sind ein guter Preis. Gut, gibt auch bei den Folien noch Unterschiede. Zum einen in der Qualität der Folie. Zum anderen in deren Verarbeitung. Einige lassen sich sehr schlecht verkleben, ergo steigt der Arbeitsaufwand.
     
  10. Locusta

    Locusta Mitglied

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Weis hat aber auch mal einen bedeutend höheren Pflegeaufwand. Bei einem silbernen Auto siehst du den Schmutz als eine Art "Schleier" bzw. das Silber wird einfach nur dunkler. Bei weis wird es dreckig. Schon alleine aus Pflegegründen würde ich mir kein weises kaufen sondern eins mit "Metallic-Effekt". Mein Auto ist silber-metallic (und aus Plastik ;)) und wird 1-2x im Jahr gewaschen. Es ist nicht sonderlich dreckig (wenn man mal von den Fliegen auf der Scheibe absieht) und lässt sich auch gut reinigen.
    In den USA wird das Silber sogar der Umgebungsfarbe angepasst. In Oklahoma gibt es ausschließlich rote Erde. Dort sind die "silbernen" Auto leicht rotstichig um eben den Schmutz besser zu verdecken.

    Du sagst:
    kleine Nachfrage + großes Angebot = hoher Preis ?
    Ist das nicht genau falsch rum, also sollte es nicht eher:
    kleine Nachfrage + großes Angebot = kleiner Preis
    große Nachfrage + kleines Angebot = hoher Preis
    normale Nachfrage + normales Angebot = normaler Preis
    so sein? Welche Logik steckt dahinter?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Auto komplett bekleben
  1. tocotronaut
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    409
  2. Khalid95
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    173
  3. avalon
    Antworten:
    56
    Aufrufe:
    2.642
  4. punkreas
    Antworten:
    174
    Aufrufe:
    10.936
  5. Saloice
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.253

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...