Auswandern...?!?

Wohin würdet ihr auswandern???

  • Europa (allg.)

    Stimmen: 24 20,2%
  • USA

    Stimmen: 20 16,8%
  • Australien

    Stimmen: 14 11,8%
  • Kanada

    Stimmen: 11 9,2%
  • Asien

    Stimmen: 9 7,6%
  • Afrika

    Stimmen: 2 1,7%
  • Mittel- / Südamerika

    Stimmen: 6 5,0%
  • Deutschland (ich bleib hier)

    Stimmen: 18 15,1%
  • Auswandern JA, hab aber keine Ahnung wohin

    Stimmen: 15 12,6%

  • Umfrageteilnehmer
    119

traxx110

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.03.2004
Beiträge
1.440
Hallo Leute,

viele hier in Deutschland beschweren sich über die aktuelle wirtschaftliche Lage,
die Arbeitslosigkeit, das Wetter, die Politik, die imensen Steuern...

Wünscht ihr euch Deutschland/Europa für immer bzw. für eine bestimmte Zeit
den Rücken zu kehren und auszuwandern???

Mich würde interessieren, falls ihr auswandern möchtet/wollt oder es bereits getan habt,
welches die Beweggründe dafür sind oder waren.

Wohin würdet ihr auswandern bzw. seit schon dorthin ausgewandert und vorallem warum gerade dorthin
oder bleibt ihr daheim und auswandern kommt garnicht in Frage?
 

Goeu75

Neues Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
49
Bleiben

Kann da ja gar nicht mitmachen. Habe jetzt mal (Bleibe in DE) genommen obwohl ich Schweizer bin. :D

Gruss aus dem Eidgenössischem

Marco
 

charlotte

Aktives Mitglied
Registriert
17.11.2002
Beiträge
4.764
Goeu75 schrieb:
Kann da ja gar nicht mitmachen. Habe jetzt mal (Bleibe in DE) genommen obwohl ich Schweizer bin. :D

Gruss aus dem Eidgenössischem

Marco

das zählt aber nicht ;), obwohl wenn ich schweizer wäre, würde ich auch nach deutschland auswandern :D
 

defect

Mitglied
Registriert
12.11.2004
Beiträge
836
traxx110 schrieb:
Wünscht ihr euch Deutschland/Europa für immer bzw. für eine bestimmte Zeit
den Rücken zu kehren und auszuwandern???

Also so wie die Frage gestellt ist, antorte ich fest mit "ja". Hättest Du nur nach für den Rest des Lebens gefragt, hätte ich wohl nein gesagt, aber so. Ich würde mir wünschen, einen Teil meines Lebens (wie groß dieser Teil sein könnte, wird sich zeigen, vielleicht reichen mir ja am Ende 1-2 Jahre, wer weiß das schon?) in Schottland zu verbringen. Die genauen Gründe kann ich eigentlich schlecht benennen, hatte irgendwie immer schon so ein Hingezogen-Fühlen zu Irland, Schottland, Wales. Im vorletzten Jahr bin ich dann mit meiner Freundin Urlaub machen in Edinburgh gefahren... und ich fands toll. Vor Allem die Highlands sind einfach wunderschön.
Ich werde mich wohl im Rahmen meines Studiums mal darum bemühen, ein Auslandssemester in Schottland zu bekommen, wie es dann weitergeht: mal sehen. :)
mit gruß. godn
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
schau mal unter meinem namen wo ich wohne ....






ich lag heute den ganzen tag bei knapp 40° am strand :D
 

Korgan74

Aktives Mitglied
Registriert
28.02.2004
Beiträge
1.400
Neuseeland fehlt in Deiner Liste! Dahin würde ich auswandern...
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Ich hätte gerne ein Ferienhäuschen in der Türkei!
Da komme ich relativ schnell hin und es ist warm.
Das Essen ist lecker und die Leute sind klasse!
Nur mein türkisch ist etwas schwach auf der Brust... :(
 

kingoftf

Aktives Mitglied
Registriert
22.09.2004
Beiträge
3.194
Teneriffa ist auch nicht so schlecht, mal abgesehen von der Lieferzeit meines iMac und den 8 Grad, die wir im Moment nachts haben*bibber, schlotter*
 

nio

Aktives Mitglied
Registriert
26.01.2004
Beiträge
1.593
Kann auch nicht mitmachen....

... der "Bin schon weg!"-Button fehlt :D

Ok, also ich lebe seit einem halben Jahr in Mailand im schoenen Italien, wo ich fuer einen Mobilfunkanbieter Produktmanagement fuer ein mPayment System mache.

Eigentlich wollte ich nach Spanien auswandern, aber Plaene sind dazu da, dass man sie aendert. Allerdings war als Ziel immer "Sued-Europa" festgelegt gewesen. Den Anfang machte die Idee, dass ich fuer eine gewisse Weile in einer anderen Kultur leben wollte, um meinen eigenen Horizont zu erweitern.

Also bin ich kein "Wirtschaftsfluechtling" im eigentlichen Sinne. Meine Beweggruende waren vielmehr, dass ich durch meinen Job und durch viele Freunde und Kollegen Spanien und Italien, die Menschen und die Lebenseinstellung kennengelernt habe und gemerkt habe, dass die Mentalitaet viel eher meiner eigenen entspricht. Ja, unter anderem komme ich immer eine halbe Stunde zu spaet :D , aber es ging vor allem um die etwas positivere, lockerere und offenere Einstellung zum Leben. Ich habe einfach gemerkt, dass es mir in Italien und Spanien deutlich besser ging als in Deutschland.

Und... ich fuehle mich hier sehr wohl. Der einzige Weg hier herunter war, meinen deutschen Arbeitsvertrag zu kuendigen, meinen ersten Wohnsitz nach Italien zu verlegen und so "richtig" auszuwandern - witzigerweise kann man keinen Zweitwohnsitz in Deutschland haben, wenn man den ersten im Ausland hat. So bin ich jetzt also ein "Im Ausland lebender Deutscher Staatsbuerger" mit deutschem Pass und italienischer "Carta d'Identica' " (=Personalausweis).

Viele Gruesse aus dem heute mal sonnigen Mailand,

nio

Ach ja: Wie lange ich hier bleibe und ob ich in 4.5 Jahren die italienische Staatsbuergerschaft annehme - fragt mich in ein paar Jahren nochmal :p
 
Zuletzt bearbeitet:

nio

Aktives Mitglied
Registriert
26.01.2004
Beiträge
1.593
YoEddi schrieb:
schau mal unter meinem namen wo ich wohne ....






ich lag heute den ganzen tag bei knapp 40° am strand :D

Klingt gut, wo aber ist "Perth"?
 

ziska

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
4.775
Auswandern "für immer" würde ich glaube ich nach Kanada..
Aus dem einfachen Grund, dass ich dort schon 1 Jahr lang gelebt habe und mich absolut in Land und Leute verliebt hab.
Was mich ansonsten noch sehr reizen würde, wäre Afrika. Aber wohl eher nicht für immer.
 

ziska

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
4.775
nio schrieb:
Klingt gut, wo aber ist "Perth"?

Tztz Perth ist in Australien. Die einzige große Stadt an der Westküste. (Soweit ich weiß die am meisten abgelegene Großstadt der Welt?)
 

misti

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2004
Beiträge
3.427
Korgan74 schrieb:
Neuseeland fehlt in Deiner Liste! Dahin würde ich auswandern...

du auch?

das kann ja dann heiter werden dort! :D

neusseland ist die perfekte kombi aus gletscher zum schifahren und sonne, strand und meer!
 

Dr. Snuggles

Aktives Mitglied
Registriert
22.07.2003
Beiträge
4.775
Manche Deutsche verstehen mich schon nicht (ben a schwob;)), wie soll das erst im Ausland werden:D
 

avalon

Aktives Mitglied
Registriert
19.12.2003
Beiträge
28.458
Dr. Snuggles schrieb:
Manche Deutsche verstehen mich schon nicht (ben a schwob;)), wie soll das erst im Ausland werden:D


I versteh di scho, wann schwätzet mer den no mol zsamme? :D
 

karabugla

Mitglied
Registriert
27.01.2005
Beiträge
223
Ich würde Costa Rica aussuchen. Wunderbares Land mit wunderbaren Menschen, dazu extrem angenehmes Klima.
Alles ist sehr entspannt, keine Eile. Dadurch dass das ganze Land so lebt, gewöhnt man sich auch als unentspannter Kontinentaleuropäer sehr schnell daran.

Nein, es gibt dort keine Rebellen (die haben noch nicht einmal eine Armee).
 

ziska

Aktives Mitglied
Registriert
09.08.2004
Beiträge
4.775
Zum Thema Neuseeland: Reizt mich persönlich nur wenig.. Urlaub würde ich dort sehr gerne machen, aber dort leben? Für immer? Ich meine nach paar Wochen hat man doch alles dort gesehen..
 

YoEddi

Mitglied
Registriert
19.03.2003
Beiträge
924
ziska schrieb:
Tztz Perth ist in Australien. Die einzige große Stadt an der Westküste. (Soweit ich weiß die am meisten abgelegene Großstadt der Welt?)

bingo! (es gibt aber auch noch irgendein nest in den usa das auch perth heist)
 

traxx110

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.03.2004
Beiträge
1.440
Ich träume ja schon seit geraumer Zeit, auszuwandern.

So richtig entscheiden kann ich mich noch nicht.

Kroatien wäre eine Idee, ein Grossteil meiner Familie lebt dort und ich habe auch ein Haus am Meer.

Kanada wäre auch sehr schön, obwohl ich selbst noch nicht da gewesen bin.
Die Schwester meiner Schwägerin lebt in Kanada und hat mir viele Bilder von dort gezeigt.
Sie und ihr Mann haben mich nach Kanada eingeladen, mir mal das Land und die Leute anzusehen
und wenn es mir gefällt, würden sie mir behilflich sein nach kanada auszuwandern.

USA wäre für mich ebenso interessant, da meine Schwester mit ihrem Mann in Michigan lebt.
Hab zwar keine Ahnung ob ich, obwohl ich Familienangehörige in den USA hab, so einfach in die Staaten einwandern kann.
 
Oben