ausserordentliche Kündigung BASE Internet Flat

baumbart

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
377
Jetzt ist es doch tatsächlich geschehen!
Ich habe gerade die ausserordentliche Kündigung von BASE wegen zu hohem Datenaufkommen und zu langen Verbindungen zum 4. April erhalten.

Meine Verbrauch lag so bei ca. 6 GB im Monat. Habe die sogenannte BASE-Flatrate im Büro für Internetradio und Podcasts genutzt.

Jetzt hat sich BASE also auch den anderen Anbietern angepasst.

http://www.alice-dsl.net/huebner.holger/Forum/Pictures/DSCF1689.JPG.jpg

P.S. Muss ich eigentlich das Huawei-USB-Modem zurückgeben? Im Kündigungsschreiben stand nichts davon.
 

Dilirias Cortez

unregistriert
Mitglied seit
17.06.2007
Beiträge
4.947
1. Ist schon was älter. Base macht das mit Sicherheit schon seit fast einem Jahr. Sehr ärgerlich. Ein Bekannter hat sowas von Arcor bekommen weil seine Familie das Telefon pro Tag ca. 8 Stunden nutze.

2. Meines Wissens bruachst du es nicht zurückgeben und wenn dann melden sie sich schon ;)
 

Jo_himself

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2007
Beiträge
647
hehe.. geil.. vllt komm ich so aus meinem E-Plus-Vertrag raus...

Und beim Modem denk ich das dus behalten darfst..sonst hätten die schon was geschrieben...
 

Elvisthegreat

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.04.2007
Beiträge
2.334
Jetzt ist es doch tatsächlich geschehen!
Ich habe gerade die ausserordentliche Kündigung von BASE wegen zu hohem Datenaufkommen und zu langen Verbindungen zum 4. April erhalten.

Meine Verbrauch lag so bei ca. 6 GB im Monat. Habe die sogenannte BASE-Flatrate im Büro für Internetradio und Podcasts genutzt.

Jetzt hat sich BASE also auch den anderen Anbietern angepasst.

http://www.alice-dsl.net/huebner.holger/Forum/Pictures/DSCF1689.JPG.jpg

P.S. Muss ich eigentlich das Huawei-USB-Modem zurückgeben? Im Kündigungsschreiben stand nichts davon.
Ich bin kein Rechtsanwalt und das ist keine Rechtsberatung, aber das Schreiben erscheint mir so wie es da verfasst ist, nicht haltbar. Ich würde dem Schreiben widersprechen und zwar mit der Begründung, dass Du dich sehr wohl vertragskonform verhältst. Sonst nichts.
 

baumbart

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.08.2004
Beiträge
377
Danke für den Hinweis.

Aber in dieser Hinsicht bin ich etwas stur.
Wenn die mein Geld nicht haben wollen, gibt es sicherlich noch andere Möglichkeiten, es unter die Leute zu bringen.

ePlus und alles, was mit diesem Laden zu tun hat, wird mich als Kunde bestimmt nicht wieder sehen.
 

iPodianer

Mitglied
Mitglied seit
14.10.2005
Beiträge
650
Ich bin kein Rechtsanwalt und das ist keine Rechtsberatung, aber das Schreiben erscheint mir so wie es da verfasst ist, nicht haltbar. Ich würde dem Schreiben widersprechen und zwar mit der Begründung, dass Du dich sehr wohl vertragskonform verhältst. Sonst nichts.
So sehe ich das aber auch! Es wird von Verdacht gesprochen. Seit wann ist ein Verdacht ausreichend???Und ganz ehrlich: Lächerlich ist es obendrein! Eine Flatrate wird geboten, aber sobald sie genutzt wird ist es Vertragswidrig, LOL!
Ich könnte ja daraus schlussfolgern, dass der umgekehrte Weg auch funktioniert. Denn warum sollte nur die eine Seite die Möglichkeit haben!? ;)

Tipp: Wenn Du sie behalten willst, widersprechen. Wenn nicht, gekündigt und Modem behalten.
 

willObst

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2006
Beiträge
4.128
Interessante Info. Bei mir hat Base noch nicht gemeckert ... gut so.

Eines steht fest: Ich bin nur bei Base, weil die noch die Internet-Flat anbieten und ich Sprach- und Datentarif auf einer SIM brauche / brauchte.

Sollte mir so einen Kündigung ins Haus flattern, werde ich mal von meiner Rechtsschutz gebrauch machen, so dass mich Base aus beiden Verträgen rausläßt.

Dass die ein Service-technischer Sauladen sind, habe ich schon häufiger festgestellt, aber dass die sich jetzt nicht mal mehr an ihre eigenen Verträge halten, ist ein Hammer.

Wird Zeit, dass das nächste iPhone kommt. Dann gehe ich ggf. zurück nach t-mobile.
 

jefferson__

Mitglied
Mitglied seit
30.08.2004
Beiträge
208
Hoffentlich werd ich so Base los

Denn das Netz von BASE ist ja ein Witz... Ich habe es seit März 2007 und es ist keine Freude. Jede Monat ärgere ich mich, weil das Netz so eine schlechte Abdeckung hat. Sogar hier in Frankfurt habe ich zu Hause und im Büro keinen brauchbaren UMTS empfang und das in der Nähe der Messe. Das ist echt ein schlechter Scherz. Mal versuchen, ob ich es irgendwie auf die Reihe kriege eine Verbindung her zu bekommen, so dass ich 6-10 GB ziehen kann. in einem Monat natürlich. ;-)

Ah so: Und Daten und Telefon geht nicht auf eine SIM-Karte, dies war die Aussage, die ich immer wieder von BASE bekommen habe. Deswegen habe ich auch mein E90 wieder verkauft, da es mir zu schade für nur Telefonieren oder nur Surfen war. Hatte es zu einem guten Preis ohne Vertrag bekommen und fand das Teil 1a.
 

tschoftel

unregistriert
Mitglied seit
18.11.2007
Beiträge
34
Ich hab ne Zeit lang gehofft auf die Art aus meinem 1 und 1 Vertrag rauszukommen... Hat aber nich geklappt :D
 

Ähnliche Themen

Oben