Ausschalten und Neustart deaktivieren

Diskutiere das Thema Ausschalten und Neustart deaktivieren im Forum Mac OS X & macOS.

  1. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Hallo,

    ist es möglich für Benutzer ohne Admin-Rechte die Optionen Ausschalten und Neustart zu deaktivieren?
     
  2. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.688
    Zustimmungen:
    2.363
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Nö, an den Schalter kann jeder ran der nicht zu dicke Finger hat. :mad:
     
  3. gustavmega

    gustavmega Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.687
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    ich meinte aber nicht der Schalter sondern "Apfel-Symbol -> Ausschalten"!
     
  4. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.688
    Zustimmungen:
    2.363
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Probiere mal, ob es in der Kindersicherung (nicht) geht:

    Systemeinstellungen > Kindersicherung

    Was die Kindersicherheit ist, kannst du in der Mac Hilfe nachlesen.
     
  5. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    ... mich würde interessieren, ob es mit dem Ruhezustand geht...

    Den sollte man ja vermeiden, wenn SSDs verbaut sind, oder?
     
  6. Pinky69

    Pinky69 Mitglied

    Beiträge:
    2.121
    Zustimmungen:
    193
    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Ruhezustand der SSD kannst du doch in den Energie-Einstellungen aushaken.
     
  7. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    hää..

    ich meine Apfel -> Ruhezustand, da wo sich der gesamte Rechner schlafen legt...
     
  8. xentric

    xentric Mitglied

    Beiträge:
    3.967
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    11.05.2007
    Nein, warum sollte man den vermeiden nur wegen einer SSD? Es stimmt zwar das die Systeme jetzt schneller booten, aber der memory/file cache z.B. geht flöten beim Neustart, ebenso alle offenen Anwendungen mit deren Daten.
    -> Macht überhaupt keinen Unterschied ob Ruhezustand oder nicht, wenn SSD.
     
  9. festplattenmagier

    festplattenmagier Mitglied

    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    65
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Wird nicht jedes mal der gesamte Speicherinhalt auf die SSD geschreiben, wenn der Rechner in den Ruhezustand geht?
     
  10. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    9.236
    Zustimmungen:
    2.629
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Das kommt auf den Ruhezustands-Modus an.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...