Ausschalten ? Aber wie?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von thb, 06.03.2007.

  1. thb

    thb Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    16.10.2004
    Klingt vielleicht nach einer blöden Frage: Was tun wenn den mac hängt, zB. wegen eines hängenden "SystemUIServer" ? Normales Ausschalten geht nicht. Die harte Methoden über den Einschaltknopf funktioniert, und der ein oder andere im Forum sagt dies sei ok, andere sagen aber dies sei sehr gefährlich ... und schlagen vor über's Terminal auszuschalten. Wie geht das genau und warum kann das ausschalten über den Knopf "gefährlich" für den mac werden? Also was tun, wenn der mac hängt?
     
  2. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Drück lange uff den Knopp, das macht ein Computer schon mal mit.


    dasich
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    02.11.2003
    wenn meiner mal hängt wird der power-button 5sec gedrückt. muss er aushalten, hat er bisher auch immer.
    bei ner kernel-panic steht ja sogar da, dass man durch langes drücken den rechner neu starten soll.
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Wenn es einem gelingt noch zu einem Terminalfenster zu kommen, dann hilft:
    sudo shutdown -h now
    Ansonsten gelingt meist noch remote Zugriff per ssh (falls aktiviert).

    Grüße,
    Flo
     
  5. MacEnroe

    MacEnroe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.595
    Zustimmungen:
    1.506
    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Ausschalten am Powerknopf (lange drücken) hat bisher weder einem
    Mac noch einem PC (WIN 98 und WIN XP) bei mir geschadet.

    Beim Mac war das allerdings schon seit Monaten nicht mehr nötig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen