Auslandsüberweisung

iFlip

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.08.2007
Beiträge
1.560
Ich möchte gerne Geld auf ein Konto im Ausland überweisen, genau genommen in die USA.
Hat dass jemand schon mal gemacht und kann mir sagen wie lange sowas ca. dauern kann?
Das Geld geht an eine vertraute Person, ich dachte das ich es trotzdem mit PayPal mache, weil es unkomplizierter ist oder? Kann man denn mit PayPal Geld an ein anderes PayPal Mitglied im Ausland schicken oder geht das nur intern im eigenen Land? Wie lange würde das ungefähr über PayPal dauern?
Oder sollte der Geldtransfer doch direkt über die eigene Bank, an dem das Geld anliegt, getätigt werden?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.604
...paypal ist dafür ganz okay, nicht günstig aber brauchbar.

...hast du keine SWIFT-nummer des anderen ?
 
P

pret

Ich benutze für sowas Moneybookers besonders Amerika und Asien gehen damit fast ohne Verzögerung

mfg
 

iFlip

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.08.2007
Beiträge
1.560
...paypal ist dafür ganz okay, nicht günstig aber brauchbar.

...hast du keine SWIFT-nummer des anderen ?
Ich vergas völlig das ich PayPal dafür bezahlen muss, wieviel würde mich das Kosten?
Was ist eine SWIFT-Nummer?


Ich benutze für sowas Moneybookers besonders Amerika und Asien gehen damit fast ohne Verzögerung
Was genau ist das Moneybookers?
 

iFlip

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.08.2007
Beiträge
1.560
kennst du google oder wikipedia?
Ich denke schon, kommt mir zumindest bekannt vor, ich schau mal sicherheitshalber im Lexikon nach.
Kann etwas dauern, ist nicht so schnell wie eine Suchmaschine.


Eine wichtige Frage zu Paypal, ist das sicher oder sind die sicher?
Ich habe bisher öfters irgendwelche Berichte über PayPal gesehen, wo Kunden angeblich Probleme damit hatten, da ich diese aber nie gelesen habe sondern lediglich überflogen habe, weiß ich nicht ob das Problem hier PayPal selber oder der Zahlungsempfänger war.
 

aretiss

Aktives Mitglied
Registriert
10.03.2006
Beiträge
5.853
zu paypal gibts positives und negatives zu berichten... wie übrigens auch zu apple, zu opel, zu mcdonalds, zu ikea, zur ard, ...
 

Tazmania

unregistriert
Registriert
15.03.2007
Beiträge
928
Bei kleinen Beträgen ist Paypal günstig, bei höheren Summen eine Banküberweisung da PP da ordentlioch mit 3-4% zulangt.
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Registriert
10.10.2003
Beiträge
26.604
Eine wichtige Frage zu Paypal, ist das sicher oder sind die sicher?
.

paypal ist genauso sicher wie andere überweisungen.

...paypal wird nur unsicher, wenn du den anderen nicht kennst und der nach kauf/verkauf querschiesst und buchungen storniert. Das geht bei paypal leider recht leicht (im gegensatz zu normalen überweisungen.

...wenn du aber mit dem anderen gut stehst, sollte es keine probleme geben.
 

below

Aktives Mitglied
Registriert
15.03.2004
Beiträge
13.564
Du solltest Deine Bank fragen, was eine Überweisung bzw. ein Auslandscheck kostet. Die USA sind Banktechnisch finsteres Mittelalter.

Paypal halte ich aber auch für eine Alternative, je nach Kosten

Alex
 

monday

Mitglied
Registriert
17.08.2006
Beiträge
663
Oder sollte der Geldtransfer doch direkt über die eigene Bank, an dem das Geld anliegt, getätigt werden?
Als Banküberweisung geht das sehr schnell, ich habe das über viele Jahre
so gemacht. Wenn Du morgen Dienstag der Bank den Zahlungsauftrag gibst, wird das Geld am Mittwoch oder Do. bestätigt.

Grüsse
 

aretiss

Aktives Mitglied
Registriert
10.03.2006
Beiträge
5.853
Das kommt darauf an, nicht bei jeder Bank und bei jedem Konto. Aber generell schon.

Alex
auslandsüberweisungen kosten eigentlich immer - egal ob als einmalige gebühr pro überweisung oder als inhaltlich zugesicherte leistung einer kontogrundgebühr
 

erikvomland

Aktives Mitglied
Registriert
10.06.2006
Beiträge
3.918
Ich hab die Erfahrung gemacht dass die Überweisungskosten per nicht bic/swift,
zumindest nicht Eu, gewaltig schwanken.
so wollte die Kreissparkasse für eine Überweisung nach Italien vor drei Jahren auf eine Kleinbank >30 Euro Gebühr !!
Die Volksbank wollt unter 9 euro, obwohl ich bei der Ksk Kontohabe und bei der VB nicht.
Ich Geld abgehoben, Bareinzahlung VB, + 9 Euro.
Hab dem Ksk Mitarbeiter zugeraunt: " wenn er mal was nach italien überweisen muss, soll er zur Volksbank gehen, die ist vielleicht günstig"

Der hat geguckt...
 

iFlip

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
12.08.2007
Beiträge
1.560
Als Banküberweisung geht das sehr schnell, ich habe das über viele Jahre
so gemacht. Wenn Du morgen Dienstag der Bank den Zahlungsauftrag gibst, wird das Geld am Mittwoch oder Do. bestätigt.
In diesem Fall würde sich das Geld dann am Donnerstag auf dem Konto des Begünstigsten befinden?
Da du das über viele Jahe machst, könntest du mir bitte sagen wieviel das kostet?
 

metropol

Aktives Mitglied
Registriert
07.03.2005
Beiträge
1.080
Paypal: Zahlungen kostenlos

wenn ich hier schaue, dann steht da ziemlich schlicht: Geld senden: kostenlos!

Ich habe gerade nochmal nachgeschaut. Ich habe in den letzten 14 Tagen zweimal Geld in die USA geschickt.

Einmal von der Kreditkarte aus, einmal per Lastschrift von meinem Konto!
Jedesmal steht auf der Abrechnung: Gebühr 0,00.

Natürlich steht wahrscheinlich im Umrechnungskurs was drin - aber wie aus der Aufstellung ersichtlich habe ich bei der letzten Transaktion einen Umrechnungskurs von 1,35 USD pro Euro erhalten. Für mich OK!

Kann also in diesem Fall paypal nur empfehlen (und ja - ich habe gelesen, was da alles schieflaufen kann!).

Zu den Fragen des OP:

Dein Bekannter muss natürlich einen paypal account haben und Zahlungen über den von Dir vorgesehenen Weg akzeptieren.

Das Geld wird sofort abgebucht, Du erhälst sehr schnell (binnen 24h) eine Erfolgsmeldung. Auf dem Empfängerkonto wird es entsprechend schnell gutgeschrieben.
 

Anhänge

  • Bild 2.png
    Bild 2.png
    11 KB · Aufrufe: 24
Zuletzt bearbeitet:
Oben