Ausbelichter Service fuer den Mac

  1. nonsense

    nonsense Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Hallo,

    bisher (als ich noch einen Windows-PC hatte) liess ich meine Digitalbilder bei klickbilderbox.de ausbelichten. Da klickbilderbox.de leider keine Uebermittlungssoftware fuer den Mac bietet, ueberlege ich zu wechseln. Web-Interfaces kommen fuer mich nicht in Frage, da ich meist ueber 100 Bilder ausbelichten lassen will.
    Welcher Ausbelichter ist guenstig, gut und bietet eine Software fuer den Mac?

    Gruss
     
    nonsense, 07.02.2005
  2. nonsense

    nonsense Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    hat denn wirklich keiner einen tipp?

    gruss
     
    nonsense, 08.02.2005
  3. emjaywap

    emjaywapMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    ich nutze Photocolor.ch - aber ist wohl kaum etwas für dich.... wie funktioniert denn eigentlich der iPhoto-Dienst in Deutschland?
     
    emjaywap, 08.02.2005
  4. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    Maulwurfn, 08.02.2005
  5. atze21

    atze21MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    atze21, 08.02.2005
  6. nonsense

    nonsense Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    vielen dank. werde ich gleich mal testen.

    gruss
     
    nonsense, 08.02.2005
  7. liegeradler

    liegeradlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Mein Favorit ist AGFAnet Print Service - nicht wirklich billig, aber preiswert im guten Sinne des Wortes: die Qualität ist besser als alle anderen, die ich bislang probiert habe
     
    liegeradler, 17.02.2005
  8. box

    boxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2003
    Beiträge:
    859
    Zustimmungen:
    19
    Interessant wird es ja, wie der upload von einem Haufen Fotos ermöglicht wird. Am Mac sieht es da bei manchen ja trübe aus.
    Von DM und Fotado gibt es Tools auch auf dem Mac, die allerdings mässig programmiert sind und eigene Kataloge anlegen, was im Zusammenhang mit iPhoto unübersichtlich werden kann. Bei DM kann man auch CD's im Laden abgeben oder online bestellte Bilder abholen, das spart schon mal Porto.
    Habe gerade Pixaco ausprobiert, unschlagbarer Preis und IMHO ordentliche Bildqualität auf Kodak-Papier sowie die Möglichkeit, Ordner oder Archive hochzuladen, das ist eine gute Mischung.
     
  9. iHeiko

    iHeikoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    ich habe letzte woche schlecker getestet:

    - uploadsoftware für mac os x vorhanden
    - preis/leistung sehr gut (speziell durch abholung im nächsten schleckermarkt)

    allerdings habe ich es heute nicht hingekriegt, zum bereits vorhandenen onlinealbum weitere einzelne bilder dazu zu laden, um einen gemeinsamen neuauftag zu starten. ich musste also einen auftrag aus den neuen bildern und einen weiteren für nachbestellungen aus "alten" bildern starten, was mir wegen doppelter grundgebühr nicht gefiel. vielleicht (hoffentlich) war das nur ein problem von heute.
    ansonsten bin ich soeben ebenfalls auf der suche nach einem neuen anbieter. am liebsten einer, wo ich wieder portokosten sparen kann durch abholung.

    gruss, heiko
     
    iHeiko, 20.02.2005
Die Seite wird geladen...